EMYS – Sachbuchpreis aus Potsdam für Titel aus der Kinder- und Jugendliteratur

Emys – ein Sachbuchpreis

Preise für Kinder- und Jugendliteratur gibt es in Deutschland eine Vielzahl. Eine monatliche Auszeichnung, die sich explizit mit Sachbüchern für Kinder und Jugendliche beschäftigt, dagegen keine. Die Stadt- und Landesbibliothek (SLB), die für ihre ausgezeichnete Kinder- und Jugendbibliothek bekannt ist, und der Verein proWissen Potsdam, der für die Vermittlung von Wissenschaft aus erster Hand steht, prämieren seit 2013 monatlich ausgewählte Titel für Kinder und Jugendliche mit dem EMYS- Sachbuchpreis.

Namensgeber für die Auszeichnung ist die Europäische Sumpfschildkröte Emys orbicularis. Schildkröten sind die ältesten Vertreter der heute noch lebenden Reptilien. Älter als die Saurier behaupten sie sich seit fast 200 Millionen Jahren auf der Erde. In Deutschland zählt die Sumpfschildkröte zu den vom Aussterben bedrohten Wirbeltierarten und ist streng geschützt. Gesicherte einheimische Populationen finden sich nach heutigem Kenntnisstand nur noch in den südöstlichen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns und besonders in Brandenburg, wo heute die bedeutsamsten Restvorkommen der Europäischen Sumpfschildkröte innerhalb Deutschlands leben. Für einen in Potsdam angesiedelten Sachbuchpreis ist die Emys das ideale Wappentier.

Ausgezeichnet werden mit dem EMYS besondere, fachlich kompetente und ansprechend aufbereitete Sachbücher für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren. Der EMYS wird von der Illustratorin Regina Kehn frei gestaltet – die Preisträger erhalten jeweils ein in limitierter Auflage gedrucktes und signiertes Exemplar des Bildes.

Einmal im Jahr, auf der Leipziger Buchmesse, findet die feierliche Verleihung der monatlichen EMYS-Preisträger statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird zudem aus den Monatsprämierten des Vorjahres der Jahres-EMYS gekürt. Die Jury empfiehlt außerdem weitere Sachbücher, deren Besprechungen im Internet nachgelesen werden können:
www.emys-buchpreis.de

Der EMYS Sachbuchpreis ist ein Kooperationsprojekt von proWissen Potsdam und der Stadt- und Landesbibliothek, der avj (Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen), Medienpartner sind die PotsKids und die Kinderzeitschrift Geolino.

Die EMYS ist ein Projekt des Vereins proWissen Potsdam in Kooperation mit der Stadt- und Landesbibliothek, und der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V.
Medienpartner sind das Familienmagazin PotsKids und die Kinderzeitschrift Geolino.

Ein Projekt von:

Kooperationspartner:


Medienpartner:

unterstützt von:

QR-Code - URL

SITE-URL
scan to page