Experimente und Beobachtungen mit Lasern und Photonen

03. Apr. 2017 - 09:00 Uhr bis 12:45 Uhr

Montag | 03.04.2017 | 09:00 –10:45 Uhr und | 11:15 –12:45 Uhr
Schülerakademie |

Mit Licht lassen sich viele schöne Experimente durchführen. Und auch einen Laser kann man schon mit verhältnismäßig einfachen Mitteln aufbauen. Nach einer kurzen thematischen Einführung durch Dr. Oliver Henneberg, Institut für Physik und Astronomie an der Universität Potsdam, bauen die Schüler bei diesem interaktiven Workshop in Kleingruppen verschiedene Versuchsstationen, führen eigenständig spannendende Experimente durch (Regenbogen, Optische Täuschungen, Funktionsweise eines Handy-Displays, Spektren mit einem Prisma, Spektren mit einem Gitter, Spektren mit einem Spektrometer, Fluoreszenz mit Schwarzlicht, Spiegel für Röntgenlicht, Experimente an der Plasma-Kugel, Aufbau eines Lasers), um u.a. zu verstehen, wie ein Laser funktioniert und wie man sein Licht charakterisiert. Mit weiteren Experimenten wird auch Licht umgewandelt. Bei klarem Wetter wird es die Möglichkeit geben, echte Spektren der Sonne aufzunehmen.
Geeignet für Schüler ab Klasse 9.

| WIS | 4. OG, Seminarraum Süring

| Dr. Oliver Henneberg, Institut für Physik und Astronomie, Universität Potsdam

| Eintritt pro Schüler: 3,00 Euro, Mitgliedsschulen proWissen: 2,50 Euro

| Anmeldung unter: jacob@prowissen-potsdam.de

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL

SITE-URL
scan to page