Polare Ozeane im Klimawandel – gestern und heute

22. Apr. 2017 -
11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Potsdamer Köpfe in der WIS

Die Auswirkungen des Klimawandels gehen auch an den riesigen Ozeanen nicht spurlos vorüber. Die Erwärmung der Atmosphäre heizt die Ozeane auf - der Anstieg des Meeresspiegels ist bislang hauptsächlich auf die wärmebedingte Ausdehnung des Wassers zurückzuführen.

Wenn an Land aber immer mehr Gletscher und Eiskappen schmelzen, wird auch dies den Anstieg beschleunigen, wie wir aus der geologischen Vergangenheit wissen.

Referent:

Apl. Prof. Dr. Bernhard Diekmann, Leiter der Forschungsstelle Potsdam, Alfred-Wegener-Institut

| WIS | 4. OG | Vortragsraum Süring / Volmer
| Eintritt: frei
| Parallel findet ein kostenloses Vorleseprogramm für Kinder in der Stadt- und Landesbibliothek statt


„Machen wir das Meer kaputt?“ Themenwoche im Bildungsforum zum Wissenschaftsjahr
Meere und Ozeane
22.04. – 29.04.2017

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL

SITE-URL
scan to page