Vortragsreihe Reihenweise Gesundheit | „Roboter-assistierte Operationen urologischer Erkrankungen: Nur für faule Operateure?“ 

26. Jun. 2021 - 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Der Vortrag findet online über Zoom statt.
Anmeldung erforderlich unter: schoetz@prowissen-potsdam.de oder telefonisch 0331-977.4589

Foto:© KMG Klinikum Luckenwalde

Prof. Akçetin, der an der Universität Erlangen-Nürnberg lehrt, leitet seit September 2019 die Klinik für Urologie, Kinderurologie und Uro-Onkologie des KMG-Klinikums Luckenwalde. Sein Interesse galt seit Jahrzehnten der maximalchirurgischen Versorgung von urologischen Krebserkrankungen. Seit 2009 führt er jedoch zunehmend fast alle diese Operationen (beim Prostatakrebs, Nierenkrebs, Blasenkrebs, aber auch bei gutartigen Erkrankungen wir den Nierenbeckenabgangsengen) minimalinvasiv, Roboter-assistiert laparoskopisch durch. In seinem Vortrag mit Filmausschnitten aus seinen Operationen wird er die Gäste der Veranstaltung in diese neue Welt der Roboter-assistierten Operationen einführen und dabei die Vorteile gegenüber den konventionellen Techniken darstellen.

Referent: Prof. Dr. med. Ziya Akçetin, Ärztlicher Direktor/Chefarzt Urologie, KMG Klinikum Luckenwalde, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Halle-Wittenberg

 Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci

Das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam zählt zu den wichtigsten Gesundheitsversorgern der Region. Inmitten des Unesco-Weltkultur-Erbes und den Schlössern und Gärten von Sanssouci gelegen, bieten wir …
QR-Code - URL