Komm ins Beet

auf Nachfrage
Typ: 
Angebote für Lehrer
Klassenstufe: 
9. - 10. Klasse
11. - 13. Klasse
Schulfächer: 
Biologie
Themengebiete: 
Lebenswissenschaften
Naturwissenschaften
Angebots-Formate: 
Führung

Liebe Lehrer und Lehrerinnen,

zwischen Mai und September lädt das Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie in Potsdam-Golm Sie und Ihre Klassen zu kostenlosen Führungen ein.

In unserer etwa 1,5-stündigen Veranstaltung erläutern wir auf anschauliche Weise verschiedene Methoden der klassischen und modernen Pflanzenzüchtung zur Erzeugung von Hochleistungssorten, die Mendel‘schen Regeln, den Aufbau der DNA und - je nach Alter und Wissensstand der Schüler - auch kompliziertere Methoden wie die Transformation von Zellen. Natürlich dürfen auch Abstecher in die aktuelle Forschung am Institut nicht fehlen.

Das Angebot richtet sich vorrangig an Schüler ab Klassenstufe 10. Sofern der Wunsch besteht die Führungen mit jüngeren Schulklassen zu besuchen, kann das Programm nach Absprache angepasst werden. Über die Inhalte der Veranstaltung können Sie sich gern auch auf unserer Webseite www.komm-ins-beet.mpg.de informieren.

Anschauliche Informationen zum Thema Pflanzenforschung erhalten Sie auch in unserer Videoreihe „Pimp your Brain“. Diese finden Sie auf unserer Homepage www.mpimp‑golm.mpg.de/pimpyourbrain.

Weitere Informationen zu „Komm ins Beet“ und Anmeldung:

Dr. Ulrike Glaubitz
Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie
Am Mühlenberg 1
14476 Potsdam-Golm
Tel: 0331/567 82 75
E-Mail: beet@mpimp-golm.mpg.de

Wir hoffen auch in diesem Jahr auf große Resonanz und freuen uns auf lebendige Diskussionen.

Adresse / Veranstaltungsort: 
Max-Planck-Insitut für Molekulare Pflanzenphysiologie
Am Mühlenberg 1
14476 Potsdam

Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie (MPI-MP)

Das 1994 gegründete MPI für Molekulare Pflanzenphysiologie in Golm betreibt Grundlagenforschung und hat sich durch Spitzenforschung, im Bereich des Stoffwechselgeschehens in Pflanzen, weltweit einen …
QR-Code - URL