Grüne Stunde für Erwachsene im Naturkundemuseum Potsdam: Mitmachprojekt - Gottesanbeterin gesucht!

01. Sep. 2020 - 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Jeden ersten Dienstag im Monat schlägt es zur Grünen Stunde. Expertinnen und Experten informieren über spannende Themen der Biologie. Seien Sie dabei und tauschen Sie in entspannter Atmosphäre Wissen und Erfahrungen aus.

Dienstag, 1. September, 14:30 bis 16 Uhr
Mitmachprojekt: Gottesanbeterin gesucht!
Der ein oder andere wird die Europäische Gottesanbeterin aus dem Urlaub kennen. Karl von Linné taufte das Insekt 1758 Mantis religiosa. In Südeuropa war die Europäische Gottesanbeterin häufig anzutreffen, wohingegen sie in Deutschland immer selten war und nur in einigen Bundesländern vorkam. Seit Mitte der 1990er Jahre breitet sie sich nordwärts aus. Seit 2007 kommt die einzige Fangschrecke Mitteleuropas auch in Brandenburg vor. Lernen Sie wo sie die Lauerjägerin finden, wie sie lebt und erfahren Sie, wie Sie selbst an der aktuellen Forschung ihrer Aus- und Verbreitung teilnehmen können.

  • Vortrag: Dr. Dirk Berger, Sammlungs- und Ausstellungskonservator Naturkundemuseum Potsdam
  • Eintritt zzgl. 2,50 Euro inklusive Getränken und Keksen
  • Max. 8 Teilnehmende
  • Telefonische Anmeldung unter 0331 289-6707

Weitere Themen und Termine:

Dienstag, 6. Oktober, 14:30 bis 16 Uhr
Eine Welt ohne Bienen

Dienstag, 3. November, 14:30 bis 16 Uhr
Evolution der Säugetiere

Dienstag, 1. Dezember, 14:30 bis 16 Uhr
Geheimnisse rund ums Vogelei

Plätze: 
8
Standort
Breite Straße 13
14467 Potsdam
Deutschland
Telefon: 0331 289 6707

Naturkundemuseum Potsdam

In der Dauerausstellung „Tierwelt Brandenburgs - Artenvielfalt einst und heute“ gibt das Museum Einblicke in die Artenvielfalt des Landes Brandenburg. Präparate von Insekten, Fischen, Vögeln und …
QR-Code - URL