Energiewende – mehr als nur grüner Strom!

17. Apr. 2021 - 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Potsdamer Köpfe

Der Vortrag findet online, als ZOOM Meeting, statt. Anmeldung und Informationen unter: altenhoener@prowissen-potsdam.de oder 0331 – 977 – 4593


Um die Risiken des Klimawandels halbwegs beherrschbar zu halten, sieht das Pariser Klimaabkommen eine Begrenzung der globalen Erwärmung auf deutlich unter 2°C, besser noch 1.5°C vor. Wie kann dieses Ziel erreicht werden? Innerhalb weniger Jahrzehnte müssen wir unsere Abhängigkeit von Kohle, Öl und Gas überwinden die CO2-Emissionen auf nahe Null reduzieren. Nur durch eine fundamentale Transformation des gesamten Energiesystems kann der Klimaschutz gelingen. Der Vortrag zeigt, dass dies eine große Herausforderung, aber auch eine riesige Chance ist.

Dozent:
Prof. Dr. Gunnar Luderer
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK)

Interdisziplinäre Forschung zu Klimafolgen, Klimaschutz und Anpassung Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) erforscht Fragen zum Globalen Wandel, Klimawirkungen und zur Nachhaltigen …
QR-Code - URL