Assistenten am Himmel – Drohnen in der Landwirtschaft

25. Aug. 2018 - 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

POTSDAMER KÖPFE

Unbemannte Flugroboter oder Drohnen sind gleichzeitig Spielzeug für Kinder und Aufklärer in Konfliktgebieten. In der Landwirtschaft dagegen entwickeln sich Drohnen immer mehr zu nützlichen und friedlichen Assistenten, die Landwirte und Obstbauern bei ihrer Entscheidungsfindung unterstützen.

Im Gegensatz zu Satelliten nehmen Drohnen auch bei geschlossener Wolkendecke Informationen auf und ermöglichen die Beobachtung einer kompletten Wachstumsperiode. Der Vortrag zeigt Anwendungen von Drohnen in der Landwirtschaft anhand zahlreicher Forschungsbeispiele.

WIS I Volmer/Süring

Eintritt: 5,00 EUR

Dozent:

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB)

Department Engineering for Crop Production

Dr. rer. nat. Michael Schirrmann

Tel: 0331 – 569 9417

E-Mail: mschirrmann@atb-potsdam.de

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL