„Gesund altern interdisziplinär – Viele Facetten eines Phänomens“

27. Aug. 2018 - 10:00 Uhr bis 24. Sep. 2018 - 18:00 Uhr

Wir werden älter - eine positive Entwicklung. Altern geht jedoch häufig mit Krankheiten und gesundheitlichen Einschränkungen einher. Aktiv altern - gesund altern. Schlagworte, die nicht nur in den Medien diskutiert werden. Auch die Wissenschaft beschäftigt sich intensiv mit den Möglichkeiten des gesunden Alterns. Können wir gesund altern, das Leben auch in späten Lebensjahren genießen und dabei aktiv bleiben? Antworten darauf gibt die Ausstellung mit Einblicken in unterschiedliche Forschungsbereiche.

Die Ausstellung ist eine Kooperation des Leibniz-Forschungsverbundes (LFV) Healthy Ageing und dem Verein proWissen Potsdam e.V.

Im Leibniz-Forschungsverbund (LFV) Healthy Ageing kooperieren 21 Institute der Leibniz-Gemeinschaft. Dazu kommen assoziierte Mitglieder aus renommierten Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Ziel des Verbundes ist es, die Ursachen des Alterns interdisziplinär auf allen Ebenen zu erforschen. Daraus werden Anpassungsstrategien entwickelt und validiert, die Gesundes altern nachhaltig fördern. Beteiligt sind Biomediziner, Psychologen, Kognitions- und Neurowissenschaftler, Bildungsforscher, Raumplaner und Wirtschaftswissenschaftler.

WIS | 4.OG | Flurbereich
Eintritt: frei
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr | Sa 10:00-14:00 Uhr

Foto: Ausstellung_Gesundheit © RKB_Rainer Sturm_pixelio.de

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL