Villa Schöningen an der Glienicker Brücke - ein deutsch-deutsches Museum

Standort
Berliner Straße 86
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 200 17 41

Die Villa Schöningen liegt an der Glienicker Brücke, an der Nahtstelle zwischen Berlin und Potsdam, zwischen Ost und West, dort wo im Kalten Krieg vor den Kamera-Augen der Weltöffentlichkeit Agenten ausgetauscht wurden. Wie Jahresringe eines Baumes schichten sich die Epochen und Episoden in der Geschichte der zwischen 1843 und 1845 von Ludwig Persius errichteten italienischen Turmvilla ab: Gegründet aus der ästhetischen Laune des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV., belebt und bewohnt von dem jüdischen Mitgründer der Deutschen Bank, Ort der Kunst, dann Opfer deutscher Nazis und sowjetischer Kommunisten, später sozialistisches DDR-Kinderwochenheim.

2007 wurde das baufällige Haus vom Vorstandsvorsitzenden der Axel Springer AG, Dr. Mathias Döpfner, und dem Vorstandsvorsitzenden der RHJI, Leonhard Fischer, erworben. Nach sorgfältiger, denkmalgerechter Wiederherstellung wurde hier ein öffentlicher Ort der Geschichte, der Kunst und der Freiheit geschaffen.

Das zur Gänze privat finanzierte Museum bietet eine historische Dauerausstellung zur Geschichte der Villa und der Glienicker Brücke. Der Schwerpunkt liegt hier auf der einzigartigen geopolitischen Lage der beiden Bauten nach 1945.

Hierbei werden neben Objekten und Dokumenten Computerbildschirme als zentrales Medium für die Vermittlung von Filmen, Fotos und Texten eingesetzt.

Die Dauerausstellung zur deutschen Teilung und Wiedervereinigung wird ergänzt durch Kunstausstellungen, die sich diesen Themen von einer ganz anderen Ebene nähern. Zeitgenössische Kunst wird so zum zweiten Standbein der Villa Schöningen.

Neben den laufenden Ausstellungen werden Vortragsabende, Lesungen und andere Sonderveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen angeboten.

Öffnungszeiten:

Donnerstag und Freitag 11 - 18 Uhr
Samstag und Sonntag 10 – 18 Uhr

Eintrittspreise:

Regulär 8 Euro
Ermäßigt 6 Euro
Gruppen ab 5 Personen 5 Euro pro Person

21. Aug. 2013
Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

GESCHICHTE IN DER VILLA SCHÖNINGEN

Jeder 1. Samstag im Monat, 15 Uhr

Führung durch die Dauerausstellung der Villa Schöningen

Treffpunkt:...

QR-Code - URL