Die evangelische Pfingstkirche (Was bleibt …? Spuren der Geschichte am Potsdamer Pfingstberg)

16. Sep. 2021 - 19:00 Uhr

Der Neubau einer "Rettungsanstalt für verwahrloste Knaben" gab 1893 Anlass zur Errichtung der Kapelle, aus der sich die Evangelische Pfingstkirche entwickelte. Pfarrer Stephan Krüger schildert die bewegte Geschichte der Gemeinde und führt durch deren Gebäude, die zwischen 1945 bis 1994 teilweise dem "Militärstädtchen Nr. 7" zugeschlagen waren.

Location
Große Weinmeisterstr. 46/47 Villa Quandt
14469 Potsdam
Germany
Phone: 0331201396

Theodor-Fontane-Archiv Potsdam

Das Theodor-Fontane-Archiv, gegründet am 18. Dezember 1935, ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Philosophischen Fakultät der Universität Potsdam. Im Zentrum seiner Arbeit stehen Person und …
QR-Code - URL