WISFORUM - Wissenschaft & Gesellschaft

Wie wird Wissenschaft hier in Potsdam für alle sichtbar und erlebbar? Wie kommunizieren wir wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich in die Gesellschaft? Wie kann der Austausch zwischen Wissenschaft und Stadt gestärkt werden und die lokal vorhandene wissenschaftliche Expertise in die Stadtentwicklung eingebunden werden?

Diese und weitere Fragen diskutieren Potsdams Entscheider und Experten aus Politik und Wissenschaft beim diesjährigen WISFORUM: Wissenschaft & Gesellschaft zum Thema "Wissenschaft in der Stadt" am
Dienstag, den 3. September 2019 von 16-18 Uhr.

in der Wissenschaftsetage im Bildungsforum.

Es diskutieren:

  • Professor Oliver Günther Ph.D.
    Präsident der Universität Potsdam
  • Professor Dr. Dr. h.c. Reinhard Hüttl
    Wissenschaftlicher Vorstand und Vorsitzender des Vorstands des Helmholtz-Zentrums Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ, Vizepräsident der GDNÄ
  • Professorin Dr. Patrizia Nanz
    Wissenschaftliche Direktorin des IASS Potsdam – Institute for Advanced Sustainability Studies e.V.
  • Professorin Dr. Susan Neiman
    Direktorin des Einstein Forums
  • Mike Schubert
    Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam

Moderation: Professor Dr. Rainer Lisowski, Hochschule Bremen

Im Anschluss an die Diskussion laden wir Sie zu einem kleinen Empfang auf der Dachterrasse des Bildungsforums ein (nicht barrierefrei).

Anmeldungen bis zum 16.8.2019 unter:

aspubg69.com/wisforum

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

QR-Code - URL