WISSENSCHAFT IM ZENTRUM

PDF icon Katalog zur Open-Air-Ausstellung WISSENSCHAFT IM ZENTRUM

PDF icon WISSENSCHAFT IM ZENTRUM

Die Wissenschaft geht auf die Straße: Auf 130 Metern präsentiert die Open-Air-Ausstellung WISSENSCHAFT IM ZENTRUM mindestens bis Ende August am Bauzaun entlang der Baustelle zwischen Bildungsforum und Landtag ausgewählte Forschungsprojekte der Region. Universitäten und Hochschulen, außeruniversitäre Institute, Museen und eine Gedenkstätte zeigen, an welchen Themen und Forschungsfragen sie arbeiten: Insgesamt werden 20 Forschungsprojekte präsentiert, die die Vielfalt der Themen, Netzwerke und Methoden veranschaulichen. So geht es unter anderem um das Klima, die Sicherheit in der Stadt, ob unser Völkerrecht in der Krise ist, warum wir essen was wir essen und ob man in einem Wissenschaftspark spazieren gehen kann.

Für die Fotos der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler konnte der Fotograf Gerhard Westrich gewonnen werden. Er wurde für seine Bildsprache und Fotoreportagen mehrfach ausgezeichnet. Die Fotos unter der Überschrift „Wer wir sind?“ zeigen begeisterte und offene Menschen, die engagiert forschen und ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse mit der Öffentlichkeit teilen.

Weitere Forschungsprojekte werden in der Dauerausstellung FORSCHUNGSFENSTER in der Wissenschaftsetage I WIS gezeigt. Öffnungszeiten: Mo – Fr 10 – 18 Uhr, samstags 10 – 14 Uhr. Eintritt frei und immer donnerstags um 10 Uhr findet eine kostenlose Führung statt.

© GERHARD WESTRICH I westrichfoto.de

QR-Code - URL