Nach Regen folgt Sonnenschein

Information 22/2015

Ob es draußen stürmt oder schneit, die Sonne scheint oder regnet, das Wetter ist stets ein Thema und unser ständiger Begleiter. Welchen Reichtum an Wetterbeschreibungen es gibt, stellt Britta Teckentrup in ihrem Sachbuch „Alle Wetter“ vor.

Die Autorin erzählt in kurzen, fast poetischen Texten von den unterschiedlichsten Wetterphänomenen, die den Menschen und die Natur täglich beeinflussen- von Sommerhitze bis Eiseskälte. Zudem erfährt man Wissenswertes über Sprühregen, Inversionslage oder Mittelgebirgsstau. Neben den zahlreichen Wetterinformationen vermag das Buch durch die wunderschönen und stimmungsvollen Bilder, den Betrachter in Staunen zu versetzen. Man meint, förmlich den Waldboden riechen zu können, die Luft über dem heißen Sommeracker flirren zu sehen oder beim Winterspaziergang am Meer die salzige Brise zu schmecken.

Britta Teckentrup überzeugte die Emys-Jury mit ihrem Buch „Alle Wetter“ nicht nur durch die sachlich-informativen Texte, sondern auch durch die eindrucksvollen Illustrationen und wird im Juli mit dem Emys-Sachbuchpreis für Kinder- und Jugendliteratur geehrt.

„Alle Wetter" schafft es, Wetterlagen und besondere Stimmungen einzufangen und den Betrachter damit auch emotional zu erreichen. Nach dem Lesen schaut man sich die vorbeiziehenden Wolken, die stille Schneelandschaft oder den frischen Frühlingswald genauer an. Man bekommt ein intensiveres Bewusstsein für 'alle Wetter' und freut sich bei seinem nächsten Spaziergang über einen Wetterwechsel, da man die unterschiedlichsten Schattierungen und Stimmungen anders wahrnimmt als zuvor. Statt sich über das Wetter zu beschweren, entdeckt man die Mannigfaltigkeit. Ein Sachbuch der Kinder- und Jugendliteratur, aber herrlich auch für alle weit über 66! Der Emys-Sachbuchpreisträger im Juli wird von der Jury für Kinder ab sechs Jahren empfohlen.

Teckentrup, Britta (Text): Alle Wetter, Jacoby & Stuart, Berlin, 2015, 168 Seiten, ISBN 978-3-942787-5-39, 24,95 €,ab 6 Jahren

Emys: Ausgezeichnet werden mit dem Emys-Sachbuchpreis besondere, fachlich kompetente und ansprechend aufbereitete Sachbücher für Kinder oder Jugendliche ab 6 Jahren. Die Schildkröte Emys ist von der Illustratorin Regina Kehn gestaltet. Die Preisträger erhalten jeweils ein in limitierter Auflage gedrucktes und signiertes Exemplar des Bildes.

Weitere Informationen zum Emys-Sachbuchpreis finden Sie unter: www.emys-buchpreis.de. Wenn Sie darüber hinaus Fragen zum Emys haben, wenden Sie sich bitte an die Projektkoordinatorin Dr. Ulrike Clausen, clausen@prowissen-potsdam.de

Pressekontakt | proWissen Potsdam e.V.
Andrea Jacob
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
WIS im Bildungsforum
Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Tel.: (0331) 977 4592
Fax: (0331) 977 4579
jacob@prowissen-potsdam.de

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL

SITE-URL
scan to page