Die große Transformation

Emys-Empfehlung Juni 2013

Auch wenn es immer noch Menschen gibt, die den Klimawandel verleugnen, so häufen sich doch die Hinweise, dass die immer häufiger auftretenden, wetterbedingten Umweltkatastrophen die ersten Vorboten einer drohenden, weltweiten Klimakatastrophe sind. Wollen Menschen diese aufhalten, so sind schnelle und einschneidende Maßnahmen notwendig: eine Änderung der Wirtschaftsform, eine Änderung unseres Lebensstils – eine große Transformation eben. Wie eine solche vonstattengehen könnte, haben neun unabhängige Wissenschaftler erarbeitet, die den von der deutschen Bundesregierung bestellten Wissenschaftlichen Beirat globale Umweltveränderungen (WBGU) bilden. Mit „Die große Transformation“ legen Alexandra Hamann, Claudia Zea-Schmidt und Reinhold Leinfelder in einem von sechs Illustratoren gezeichneten Comic eine Erklärung vor, wie diese tatsächlich gelingen könnte. Interviews mit führenden Forschern wie Stefan Rahmstorf und Hans Joachim Schellnhuber vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung zeigen, welche Anforderungen an nachhaltiges Wirtschaften und eine umweltverträgliche Lebensweise zu stellen sind. „Die große Transformation“ ist ein Crash-Kurs in die aktuelle Klimadiskussion und bringt jugendliche und erwachsene Leser auf unterhaltsame Weise auf den Stand der Forschung. Wer diesen Comic gelesen und betrachtet hat, kann in Zukunft auf einem solide fundierten Basiswissen dem gesellschaftlichen Diskurs über dieses Thema folgen und wird hoffentlich auch das eine oder andere bei seiner eigenen Lebensweise überdenken und möglicherweise ändern. Der manchmal allzu gewollte Duktus verhindert, dass eine Emys für diesen Titel verliehen wird. Eine Emys-Empfehlung bekommt dieser Titel dennoch und mit großer Überzeugung der Jury. Er bietet sich auch als Schullektüre für die Mittel- und Oberstufe zu diesem hochaktuellen Thema an. (Simone Leinkauf)

Alexandra Hamann, Claudia Zea-Schmidt, Reinhold Leinfelder: Die große Transformation: Klima – Kriegen wir die Kurve?, Illustrationen von Jörg Hartmann, Jörg Hülsmann, Iris Ugurel, Robert Nippoldt, Christine Goppel, Astrid Nippoldt, Jacoby & Stuart, Berlin 2013, 144 Seiten, ISBN 978-3-941087-23-1, 14,95 €, ab 14 Jahren

978-3-941087-23-1
QR-Code - URL