Metall: Was unsere Welt zusammenhält

Emys-Empfehlung März 2013

Das Buch „Metall“ von Reinhard Osteroth führt eindrucksvoll vor Augen, wie sehr Metalle unser Leben und die Entwicklung des Menschen beeinflussen, beziehungsweise beeinflusst haben. Das Buch gibt eine umfassende Übersicht über Arten von Metallen, Vorkommen, deren Verarbeitung wie Abbau, aber auch den Handel an den Finanzmärkten und den ständig wachsenden Bedarf durch die Industrie. Von den 93 chemischen Elementen gehören 67 zu den Metallen, die auf ganz verschiedene Arten gewonnen werden. Neben den Einsatzbereichen – von Architektur über Kunst, Waffen und Elektrotechnik – wird die Herstellung von Glocken oder die Funktionsweise von Gasturbinen, aber auch Sprichwörter wie „heiliges Blechle“ erklärt. Auch die Mythologie bleibt nicht außen vor und der „Stahlstandort Brandenburg“ und seine Geschichte finden sich hier ebenfalls wieder. Ein sehr detailreiches und gut strukturiertes Sachbuch mit schönen Illustrationen, bei dem es einem überhaupt nicht langweilig wird. Reinhard

Osteroth: Metall – Was unsere Welt zusammenhält, Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücher, Berlin 2012, 152 Seiten, ISBN 978-3-8270-5506-4, Preis 16,99 €, ab 12 Jahren

QR-Code - URL