Wo kommst du denn her?

EMYS-Empfehlung November 2013

Flamingos im Münsterland, Rotwangenschildkröten im Baggersee und Papageien in der Fußgängerzone? Es gibt in Deutschland, viele unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten, welche aus ganz verschiedenen Teilen der Welt bei uns ansässig geworden sind. Wie und wo kommen diese her? Sind sie, auch wenn sie schön aussehen oder viel Ertrag bringen, von Nutzen für den Mensch und die Umwelt oder eher ganz das Gegenteil? Dieses Buch beschäftigt sich mit den Zuwanderern, die sich in diesem Teil Europas niedergelassen haben - mit den neuen, wie den Waschbären und Flamingos, aber auch mit für uns bereits sehr vertrauten, wie den Kartoffeln, Äpfeln und Rehen.
Als Forscherbuch wirft es viele Fragen auf, lädt zum genauen Hinsehen, Diskutieren, Rausgehen und Beobachten ein. Es gibt Platz für Notizen und einen Folientasche am Ende des Buches, um "Fundstücke" aufzubewahren. Das Buch ist auf Karton gedruckt, als Ringbuch (25,8 x 27,6) gebunden und enthält viele schöne Tier- und Pflanzenaufnahmen. Dieses Buch ist sowohl für Kinder ab 8 Jahren, als auch für Erwachsene interessant. Eine Empfehlung der Emys-Jury! (Jorlyn Luft)

Peter Laufmann, „Wo kommst du denn her?“, Carlsen Verlag, Hamburg 2013, 76 Seiten, ISBN 978-3551251008, 16,90 €, ab 8 Jahren.

978-3551251008
QR-Code - URL