Evangelische Grundschule Potsdam-Babelsberg

Standort
Rudolf-Breitscheid-Str. 21
14482 Potsdam
Deutschland
Telefon: 0331 73093-14
Fax: 0331 73093-14
Grundschulen

Ganztagsangebote (OF)
Staatlich genehmigte Ersatzschule

Schulleiterin: Susanne Anders
Stellv. Schulleiterin: Karen Kleemann
Leitung Freizeitbereich: Annette Heinze
www.hoffbauer-bildung.de

Die Evangelische Grundschule Babelsberg ist eine Ganztagsschule, in der im Schuljahr 2011/2012 250 Kinder in den Jahrgängen 1 – 6 in altersgemischten Lerngruppen unterrichtet werden. Die Schule wird schrittweise zu einer zweizügigen Grundschule ausgebaut.

Das Lernen lernen – mit Kopf, Herz und Hand
Unsere Schule bietet Kindern einen Lebensraum, in dem sie ihre schöpferischen Gaben, ihre Ausdrucksfähigkeit und ihre Lernfreude entfalten und entwickeln können. Lernen findet in einer Atmosphäre statt, die von gegenseitiger Wertschätzung und dem Gefühl einer gemeinschaftlichen Verbundenheit geprägt ist. Getragen von christlichen Werten erfahren die Kinder die Geborgenheit und Akzeptanz, die sie brauchen, um ihren Lernprozess zunehmend kompetent und aktiv in die Hand zu nehmen.
Das Lernen und Leben in altersgemischten Klassen ermöglicht eine bereichernde Vielfalt, in der jedes Kind mit seinen Stärken und Schwächen gut aufgehoben ist – so können Kompetenzen und Selbstvertrauen wachsen.

Tagesablauf
Als offene Ganztagsschule ist unsere Schule von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Der
Unterrichtsvormittag ist in Unterrichtsblöcke eingeteilt und endet für alle verbindlich um 14:00 Uhr.
Großen Raum nimmt der Werkstattunterricht ein, der Kindern ein weitgehend selbstständiges Arbeiten zu einem fächerübergreifenden komplexen Thema ermöglicht. Ein Mittagessen ist ebenso in den gemeinsamen Unterrichtstag integriert, wie ausreichend Zeit für Bewegung, Lesezeit und freie Arbeit.

Englisch wird ab Klasse 1 als Begegnungssprache unterrichtet. Die Lernentwicklung der Kinder wird durch ein vielschichtiges Rückmeldeverfahren begleitet. In den ersten 4 Jahrgangsstufen gibt es keine Noten.
Eine enge Verzahnung von Vor- und Nachmittag ist uns wichtig. Eine Klasse wird von einem festen Team aus LehrerIn und ErzieherIn betreut, die sich regelmäßig über ihre inhaltliche Planung und pädagogische Arbeit austauschen.
Unsere Arbeit wird durch verschiedene Kooperationspartner bereichert (Tanz, Fußball, Naturerkundungen, Ton-Kunst...)
Regelmäßige Andachten, Religionsunterricht, Schulgottesdienste und eine enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Einrichtungen der Kirchengemeinde Babelsberg bilden das Fundament des christlichen Profils.

QR-Code - URL