Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung (API) an der Universität Potsdam

Standort
Friedrich-Ebert-Str. 112
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 64 72 12 325
Fax: (0331) 64 72 12 425

Die Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung (API) ist ein An-Institut der Universität Potsdam und eine staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Unter der Leitung von Prof. Dr. Günter Esser erfolgt die Ausbildung von Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen in wissenschaftlich anerkannten psychotherapeutischen Verfahren.

Die Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung ist derzeit die größte Ausbildungsstätte für Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen deutschlandweit. Mit einer engen universitären Anbindung an den Exzellenzbereich Kognitionswissenschaften der Universität Potsdam werden sehr hohe Ansprüche an die Qualität der Lehre in Theorie und Praxis vertreten. Die API ist Mitglied des Verbunds universitärer Ausbildungsstätten für Psychotherapie (www.unith.de) und wurde von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie und als universitäres Ausbildungsinstitut akkreditiert.

Die Arbeitsschwerpunkte der API sind:

  • die Aus-, Weiter- und Fortbildung in Psychotherapie,
  • die Forschung auf dem Gebiet der Psychotherapie und ihrer Grundlagenfächer,
  • die Entwicklung, Evaluation und Anwendung diagnostischer, therapeutischer und präventiver Instrumente und
  • die Verbesserung der psychotherapeutischen Versorgung.

An der Ambulanz der API finden psychotherapeutische Behandlungen von Kindern, Jugendlichen und deren Familien statt (privat und alle Kassen).

QR-Code - URL