Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut)

Standort
Am Mühlenberg
14467 Potsdam OT Golm
Telefon: (0331) 567 73 03
Fax: (0331) 567 72 98
Webseite: www.aei.mpg.de

Einsteins Theorie der Schwerkraft (Gravitation), die Allgemeine Relativitätstheorie, ist eine der bedeutendsten wissenschaftlichen Errungenschaften des letzten Jahrtausends. Sie beschreibt die Gravitation und Raumzeitstruktur der Welt im großen – im makroskopischen Bereich.

Am Albert-Einstein-Institut wird das gesamte Spektrum der Allgemeinen Relativitätstheorie erforscht– von den riesigen Dimensionen des Kosmos bis hin zu den unvorstellbar winzigen Abmessungen der Strings. So arbeitet man hier z.B. an der Entwicklung einer Theorie, die Quantenfeldtheorie und Allgemeine Relativitätstheorie in einer großen „Weltformel“ vereint.

Gravitationswellen und Schwarze Löcher werden auf Supercomputern simuliert. Auch die numerische Lösung von Einsteins Gleichungen wird hier erforscht. Am Institut werden außerdem neue mathematische Methoden entwickelt, um den enormen Schwierigkeiten der theoretischen Relativitätsforschung zu begegnen.

Im experimentellen Bereich stehen Gravitationswellendetektoren auf der Erde und im Weltraum im Mittelpunkt: Sie sollen eine völlig neue Astronomie ermöglichen. Die Vereinigung aller dieser wichtigen Forschungszweige unter einem Dach ist weltweit einzigartig.

QR-Code - URL