Warum flimmert warme Luft? [Merlin, 10

Dass Luft manchmal so aussieht, als würde sie flimmern, hängt damit zusammen, wie sich das Licht verhält, wenn es auf warme Luft trifft.
Man ist es gewohnt, dass Lichtstrahlen immer genau geradeaus verlaufen. Durchquert das Licht auf dem Weg zu unserem Auge aber unterschiedlich dichte Luft, kommt es zu kleinen Verzerrungen, als ob man durch welliges Glas schaut.
Warme Luft breitet sich wie bei einem Heißluftballon aus und wird dadurch noch dünner. Heiße oder warme Luft ist also weniger dicht als kalte Luft, und das Licht wird an der Grenze zwischen kalt und warm ein wenigabgelenkt.
Das sichtbare Bild verschwimmt dann etwas, und da sich die Luft dauernd bewegt, sieht es aus, als würde sie flimmern. Manchmal wird das Licht an
warmer Luft sogar fast wie bei einem Spiegel abgelenkt. Man sieht das zum Beispiel jetzt im Sommer über Straßen, wenn die Luft über dem schwarzen Teer besonders aufgeheizt ist.


Dr.rer.nat. Martin Wendt arbeitet am Institut für Physik und Astronomie der Universität Potsdam in Golm.

QR-Code - URL