Öffentliche Führung im Naturkundemuseum Potsdam

28. Apr. 2019 - 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Sonntag, 28. April 2019, 14 bis 15 Uhr
Öffentliche Führung: Pelzige Stadtbewohner
Entdecken Sie Ihre tierischen Nachbarn wie Rotfuchs, Steinmarder & Co., die immer häufiger im urbanen Raum ein Zuhause finden. Welche wilden Tiere in der Stadt kennen Sie? Gefiederte Nachbarn bereiten selten Probleme, doch was passiert, wenn die Nachbarschaft zwischen Mensch und Wildtier nicht mehr friedlich verläuft? In der Führung werden mögliche Konflikte thematisiert und Lösungen miteinander diskutiert.

Führung: Diplom-Landschaftsökologin Julia Stiefel, Museumspädagogin im Naturkundemuseum Potsdam
Hinweis: Die Führung ist im Museumseintritt enthalten. Ab 10 Jahren geeignet. Bis zu 20 Teilnehmende. Eine telefonische Anmeldung ist erwünscht: 0331 289-6707.

Weitere Termine:
Sonntag, 29. September 2019, 14 bis 15 Uhr
Öffentliche Führung: Fische im Fokus
Lernen Sie Wissenswertes über die Merkmale und Lebensweise von Wels, Hecht & Co.. Erforschen Sie die Fischfauna Brandenburgs genauer: In der Führung wird das Zusammenleben der einzelnen Fischarten im Gewässer sowie die aktuellen Gefährdungssituationen verschiedener Arten beleuchtet.

Führung: Nancy Armas Martinez M.Sc., wissenschaftliche Volontärin im Naturkundemuseum Potsdam
Hinweis: Die Führung ist im Museumseintritt enthalten. Ab 10 Jahren geeignet. Bis zu 20 Teilnehmende. Eine telefonische Anmeldung ist erwünscht: 0331 289-6707.

Sonntag, 24. November 2019, 14 bis 15 Uhr
Öffentliche Führung: Freund oder Feind?
Sind Waschbär, Bisam & Co. eine Gefahr für die heimische Flora und Fauna? In der Führung werden verschiedene tierische Neuankömmlinge vorgestellt: Wie kamen sie hierher, welche Auswirkungen hat ihre Präsenz und wie wird mit diesen Arten umgegangen?

Führung: Juliane Weiß, M. Sc., freie Mitarbeiterin im Naturkundemuseum Potsdam
Hinweis: Die Führung ist im Museumseintritt enthalten. Ab 10 Jahren geeignet. Bis zu 20 Teilnehmende. Eine telefonische Anmeldung ist erwünscht: 0331 289-6707.

Das Naturkundemuseum Potsdam ist mit dem Bus 606 sehr gut erreichbar. Sie können direkt an der Haltestelle "Naturkundemuseum" neben dem Museumsgebäude aussteigen.

Adresse:
Naturkundemuseum Potsdam
Breite Straße 13
14467 Potsdam
Deutschland
Plätze: 
20
Standort
Breite Straße 13
14467 Potsdam
Deutschland
Telefon: 0331 2896707
Directions: Das Naturkundemuseum Potsdam ist mit dem Bus 606 sehr gut erreichbar. Sie können direkt an der Haltestelle "Naturkundemuseum" neben dem Museumsgebäude aussteigen.

Naturkundemuseum Potsdam

In der Dauerausstellung „Tierwelt Brandenburgs - Artenvielfalt einst und heute“ gibt das Museum Einblicke in die Artenvielfalt des Landes Brandenburg. Präparate von Insekten, Fischen, Vögeln und …
QR-Code - URL