Öffentliche Führung im Naturkundemuseum Potsdam

29. Sep. 2019 - 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Öffentliche Führung: Fische im Fokus
Lernen Sie Wissenswertes über die Merkmale und Lebensweise von Wels, Hecht & Co.. Erforschen Sie die Fischfauna Brandenburgs genauer: In der Führung wird das Zusammenleben der einzelnen Fischarten im Gewässer sowie die aktuellen Gefährdungssituationen verschiedener Arten beleuchtet.

Führung: Nancy Armas Martinez M.Sc., wissenschaftliche Volontärin im Naturkundemuseum Potsdam
Hinweis: Die Führung ist im Museumseintritt enthalten. Ab 10 Jahren geeignet. Bis zu 20 Teilnehmende. Eine telefonische Anmeldung ist erwünscht: 0331 289-6707.

Weitere Termine:
Sonntag, 24. November 2019, 14 bis 15 Uhr
Öffentliche Führung: Freund oder Feind?
Sind Waschbär, Bisam & Co. eine Gefahr für die heimische Flora und Fauna? In der Führung werden verschiedene tierische Neuankömmlinge vorgestellt: Wie kamen sie hierher, welche Auswirkungen hat ihre Präsenz und wie wird mit diesen Arten umgegangen?

Führung: Juliane Weiß, M. Sc., freie Mitarbeiterin im Naturkundemuseum Potsdam
Hinweis: Die Führung ist im Museumseintritt enthalten. Ab 10 Jahren geeignet. Bis zu 20 Teilnehmende. Eine telefonische Anmeldung ist erwünscht: 0331 289-6707.

Das Naturkundemuseum Potsdam ist mit dem Bus 606 sehr gut erreichbar. Sie können direkt an der Haltestelle "Naturkundemuseum" neben dem Museumsgebäude aussteigen.

Adresse:
Naturkundemuseum Potsdam
Breite Straße 13
14467 Potsdam
Deutschland
Plätze: 
20
Standort
Breite Straße
14467 Potsdam
Deutschland
Telefon: 0331 2896707
Directions: Das Naturkundemuseum Potsdam ist mit dem Bus 606 sehr gut erreichbar. Sie können direkt an der Haltestelle "Naturkundemuseum" neben dem Museumsgebäude aussteigen.

Naturkundemuseum Potsdam

In der Dauerausstellung „Tierwelt Brandenburgs - Artenvielfalt einst und heute“ gibt das Museum Einblicke in die Artenvielfalt des Landes Brandenburg. Präparate von Insekten, Fischen, Vögeln und …
QR-Code - URL