PerspektivWechsel

Stellen Sie sich einmal den umtriebigen Manager eines Industrieunternehmens vor, wie er als Dozent geduldig die Fragen von Erstsemestern beantwortet. Oder denken sie an einen Professor, der in einer lärmenden Fabrikhalle Produktionsprozesse begutachtet. Rollentausche dieser Art finden in Brandenburg mittlerweile regelmäßig statt. Den Rahmen bietet das Projekt "PerspektivWechsel", im Jahr 2007 initiiert durch die IHK Potsdam und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur. In Potsdam unterstützt der Verein proWissen die IHK bei der Suche nach den Tauschpartnern.

Mit dem "PerspektivWechsel" will man das gegenseitige Verständnis von Akademikern einerseits und Praktikern aus Industrie und Handel andererseits fördern. Im besten Fall hoffen die Initiatoren auf gemeinsame Projekte von Forschern und Unternehmen.

QR-Code - URL