Ausstellung „Kolonisierte Geschlechter? Perspektiven damals und heute“

01. Okt. 2018 - 10:00 Uhr bis 01. Nov. 2018 - 18:00 Uhr

Welche Rolle kam deutschen Frauen in der Kolonisierung zu? Inwiefern waren rassistisch-geprägte Männer- und Frauenbilder maßgebend für soziale Interaktion? Die von Studierenden der Universität Potsdam erstellte Ausstellung untersucht diese und weitere Fragenstellungen und reflektiert die komplexen Verhältnisse zwischen Geschlecht und Kolonisierung in Vergangenheit und Gegenwart.

Vernissage mit Poetry Slam und Podiumsdiskussion am 01.10.2018 um 18:00 Uhr

WIS | 4.OG | Flurbereich
Ausstellungsdauer: 01.10.2018 – 01.11.2018

Eintritt: frei

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL