Ausstellung „Wo Menschen Brücken treffen“

19. Jan. 2019 - 10:00 Uhr bis 28. Feb. 2019 - 18:00 Uhr

Eine Brücke kann nur verbinden, was zuvor getrennt war. Insofern ist unser Leben vom ständigen Trennen und Verbinden geprägt. Nicht also das Bauwerk ist Bezugspunkt des Themas, sondern die Metapher. Die Fotoausstellung zeigt Bilder von Akteuren und Aktionen in der Zeit des Kalten Krieges und der Zeit nach dem politischen Umbruch in der DDR, von Personen aus Kunst, Politik und Wirtschaft, die Brückenbauer waren und noch sind.

Der Fotograf Bernd Blumrich, seit 1977 ist er Meister seiner Kunst, hat über Jahrzehnte seine Fotografien zu unterschiedlichen Themen zusammengetragen. Das Brückenthema beschäftigte ihn seit gut zwei Jahren.

Die Vernissage findet am Samstag, den 19.01.2019 um 12:30 Uhr statt.

WIS │ Wissenschaftsetage im Bildungsforum │ 4. OG WIS
Eintritt: frei
Ausstellungszeitraum: 19.01.-28.02.2019 │ Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr | Sa 10:00-14:00 Uhr

Foto © Bernd Blumrich

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL