Bilder aus der Wissenschaft - Images of Science

Information 17/2020

Ausstellung in der Wissenschaftsetage

Am Samstag, den 7. März um 12 Uhr wird die Ausstellung „Bilder aus der Wissenschaft - Images of Science“ in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums Potsdam eröffnet. Nah- und »Innen«-Ansichten von Pflanzen, mikroskopische Aufnahmen von kleinsten Strukturen, Simulationen von kollidierenden schwarzen Löchern und weitere faszinierende Darstellungen gibt es zu entdecken. Die Potsdamer Max- Planck-Institute für Molekulare Pflanzenphysiologie, für Kolloid- und Grenzflächenforschung, sowie für Gravitationsphysik präsentieren mit dieser Ausstellung eine Auswahl ihrer Bilder aus der Wissenschaft.

Foto: © Oren Moscovitz/Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung

Versteckte Dimensionen
Die untersuchten Nano- und Mikrostrukturen sind aus noch kleineren atomaren und molekularen Bausteinen aufgebaut. Die Synthese und der Zusammenbau solcher Bausteine basiert in erster Linie auf Selbstorganisation.

Wellen in der Raumzeit
Numerisch-relativistische Simulationen von kollidierenden schwarzen Löchern zeigen Gravitationswellen, die bereits 1916 von Einstein vorhergesagt, aber erst 2015 direkt gemessen wurden.

Pflanzen für die Zukunft
Pflanzen sind für die Menschen und Tiere unserer Erde unverzichtbar. Daher ist ihre die Erforschung auf verschiedenen Ebenen notwendig, um ein umfassendes Verständnis über ihr Wachstum, ihren Aufbau und ihre Reaktion auf Umweltfaktoren zu erlangen, mit dem sie letztendlich unsere Lebensgrundlage sichern.

Die eintrittsfreie Ausstellung kann noch bis 25. April 2020 zu den Öffnungszeiten der Wissenschaftsetage (WIS) besucht werden.
Die Vernissage zur Ausstellung findet am Samstag, den 7. März 2020 um 12:00 Uhr in der Wissenschaftsetage im Bildungsforum statt. Der Eintritt ist frei.

Ausstellungszeitraum | 07.03.-25.04.2020 ǀ Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr
Wissenschaftsetage im Bildungsforum ǀ WIS | 4. OG | Flurbereich
Eintritt: frei

Pressekontakt
Andrea Jacob
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
WIS im Bildungsforum
Am Kanal 47
14467 Potsdam
E-Mail: jacob@prowissen-potsdam.de
Telefon: 0331 977 4592

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL