Dem Wolf ganz nah

Information 26/2020

EMYS-Sachbuchpreisträger im Juni

Ein Abenteuer für junge Leserinnen und Leser, zwischen Romantik und Wissensvermittlung, ist unser EMYS-Sachbuchpreisträger im Juni „Verborgene Welt der Wölfe“ von Kristina Scharmacher-Schreiber.

Schon das Cover, ein großes Wolfsauge, in dem sich eine Landschaft mit einem Rothirsch spiegelt, verheißt eine verborgene Welt und lädt ein, das Buch sofort aufzuschlagen. Der knapp 100 Seiten starke Titel, empfohlen für Kinder ab 6 Jahren, bringt dem Lesenden in verschiedenen Ebenen und aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Welt der Wölfe ganz nah. Langweilig wird es dabei an keiner Stelle!

Die Abenteuergeschichten der beiden Protagonisten, dem Mädchen Nele und einem jungen Wolf, werden mit Fotos, Grafiken und Kurztexten in Form von Notizzetteln begleitet. Hier erfahren die jungen Leserinnen und Leser in einer zweiten Ebene und fast nebenbei viele Fakten über Wölfe. Sei es das Verhalten, die Verbreitung, das Leben in der Wolfsfamilie oder, wie Landwirte ihre Tiere vor Wölfen schützen können.

Die Mischung aus klassischer Abenteuergeschichte und Wissenstexten spiegelt sich auch grafisch im EMYS-Sachbuchpreisträger wider. Großformatige Bilder mit Mut für viel Platz zeigen klassische, fast romantisch anmutende Tierzeichnungen in Landschaften, die wiederum eher fotografisch oder stilistisch sehr modern wirken.

„Jede Seite ist neu und ganz anders als die Seite davor. Schon beim ersten Durchblättern hat der Leser Lust, sich jeder Seite in Ruhe zu widmen. Die gelungene Mischung der Geschichten, der Wissensvermittlung, dem Aufruf selbst kreativ zu sein, eingebettet in eine interessante, vielschichtige Gestaltung, machen dieses besondere Jugendbuch aus und verdienen eine Würdigung“, so Dr. Ina Pokorny, stellvertretende Direktorin des Naturkundemuseums Potsdam und Kustodin für Säugetiere.

Autoreninformation:
Kristina Scharmacher-Schreiber studierte Germanistik und arbeitete viele Jahre für verschiedene Zeitungen sowie hinter den Kulissen großer Opernhäuser. Heute beschäftigt sie sich als freiberufliche Autorin und Übersetzerin besonders gern mit Sachbüchern für Kinder.

Illustrator:
Ferruccio Cucchiarini ist Absolvent des Instituto d'arte di Urbino (Italien) und spezialisierte sich, nach Zusatzstudien in Biologie, auf Naturillustrationen. Er arbeitet für verschiedene Verlage und wissenschaftliche Einrichtungen.

Kristina Scharmacher-Schreiber (Autorin), Ferruccio Cucchiarini (Illustrator): Verborgene Welt der Wölfe, Sophie Verlag, ISBN 978-3-96808-001-7, März 2020, 18 Euro, ab 6 Jahren

Cover © Sophie Verlag

EMYS: Ausgezeichnet werden mit dem EMYS-Sachbuchpreis besondere, fachlich kompetente und ansprechend aufbereitete Sachbücher für Kinder oder Jugendliche ab 6 Jahren. Der Preis wird vom Verein proWissen Potsdam in Kooperation mit der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam und der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V. monatlich verliehen. Die Emys-Schildkröte ist von der Illustratorin Regina Kehn gestaltet. Die Preisträger erhalten jeweils ein in limitierter Auflage gedrucktes und signiertes Exemplar des Bildes.

Weitere Informationen zum EMYS-Sachbuchpreis finden Sie unter: www.emys-buchpreis.de. Wenn Sie darüber hinaus Fragen zum EMYS haben, wenden Sie sich bitte an die Projektleitung Dr. Ulrike Clausen, clausen@prowissen-potsdam.de

Pressekontakt
Andrea Jacob
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
WIS im Bildungsforum
Am Kanal 47
14467 Potsdam
E-Mail: jacob@prowissen-potsdam.de
Telefon: 0331 977 4592

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL