Elternakademie

29. Sep. 2020 - 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Ist Kiffen gefährlich? – Cannabis im Jugendalter

Was ist das für ein Stoff, den zahlreiche Menschen in unserer Gesellschaft ganz selbstverständlich als Mittel zur Entspannung konsumieren, andere als gefährliche Einstiegsdroge mit massiv schädigender Wirkung bezeichnen. Besonders für Jugendliche in der Pubertät scheint das gemeinsame „Kiffen“ dazuzugehören. Eltern reagieren auf dieses Verhalten unterschiedlich, je nachdem, welche Erfahrungen sie selbst mit Cannabis gemacht haben. Fakt ist, dass Kiffen im Jugendalter anders bewertet werden muss, als außerhalb dieser Altersgruppe. Der Vortrag vermittelt den aktuellen Stand der Forschung zum Thema, beantwortet Fragen und „erklärt“ Cannabis aus ärztlicher Sicht.

Dozent:

Matthias Kusch, Oberarzt Suchtmedizin, Klinikum Ernst von Bergmann

Ort:

Wissenschaftsetage im Bildungsforum, Am Kanal 47, 14467 Potsdam

Eintritt:

5,00 EUR, freier Eintritt für Studierende und Schüler

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich an bei:

altenhoener@prowissen-potsdam.de

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL