HIS WIS - HISTORISCHE SEITEN DER WISSENSCHAFT

13. Mär. 2019 - 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

„Bildungswege zu einem guten Leben – Hintergründiges und Nützliches zum lebensbegleitenden Lernen“

Zu einem guten Leben gehören soziale, kulturelle, politische und ökonomische Teilhabemöglichkeiten an der Gesellschaft. Die erforderlichen Kompetenzen für mehr Partizipation erwerben wir durch Bildung in der Schule und insbesondere danach beim lebensbegleitenden Lernen. Im Vortrag geht Prof. Dr. Joachim Ludwig u.a. den Fragen nach, was die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Lernen Erwachsener sind und welchen Beitrag dafür die Bildungspolitik leistet.

Referent: Prof. Dr. Joachim Ludwig, Erwachsenenbildung, Weiterbildung und Medienpädagogik an der Universität Potsdam. Zu seinen Arbeits- und Forschungsschwerpunkten zählen Subjektwissenschaftliche Lerntheorie und Erwachsenenbildung, pädagogische Beratung, künstlerische, kulturelle, ästhetische Bildung sowie die gewerkschaftliche und politische Bildung.

WIS I 4. OG I Raum Gundling
Eintritt: 5,00 Euro I Schüler und Studierende frei

Foto: © VHS / Christian Freytag

Die Vortragsreihe „HIS WIS – Historische Seiten der Wissenschaft“ ist ein gemeinsames Veranstaltungsformat des Vereins proWissen Potsdam und der Volkshochschule Potsdam. Mehrmals im Jahr laden sie zu Fachvorträgen und anschließender Diskussionsrunde ein und geben einen Einblick in die Geschichte der Hochschulen und wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen Potsdams und der Region, deren Anfänge z.T. weit in das vorige Jahrhundert zurückreichen.

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL