Like ice in the sunshine – International Tuesday auf der Inselbühne Potsdam

Like ice in the sunshine – Musik und Wissenschaft erleben
International Tuesday auf der Inselbühne Potsdam

„Like ice in the sunshine“ lautet das Motto des International Tuesday am 26. Juli um 18 Uhr auf der Inselbühne Potsdam. Bei Sommer-Feeling trifft fantastische Musik auf Wissenschaft mit vielen Fragen zum Klimawandel. Zu Gast sind Mellow Mark und Dr. Volker Rachold.

Fotos: Mellow Mark © Gerolf Mosemann; © proWissen Potsdam e.V.; © pixabay

Mellow Mark ist ein Urgestein des deutschsprachigen Reggaes. Er begeistert sein Publikum auf der Inselbühne Potsdam bereits zum dritten Mal. Gleich am Anfang seiner Karriere bekam er für sein Debutalbum „Revolution“ den Musikpreis Echo (2003) für den Nachwuchs. Nur zwei Jahre später folgte der German Reggae Award (2005). Mellow Mark tourte fortan, gab unzählige Konzerte auf großen, mittleren und kleinen Bühnen. Er verschafft sich den Respekt des Publikums als Stand-Up-Musiker mit sicherer Bühnenpräsenz und gewaltigem Repertoire.

Mellow Mark meint: „20 Jahre nach Revolution wünschen sich viele von uns Veränderung. Veränderung im Außen ist jedoch nur möglich, wenn wir alle uns mutig im Inneren auf Neues und im Denken auf neue Perspektiven einstellen. Soul Revolution! Die Zeit ist reif.“

Veränderungen und neue Perspektiven – diese Gedanken greift Dr. Volker Rachold, Alfred-Wegner-Institut für Polar- und Meeresforschung und Leiter des deutschen Arktisbüros auf, um im Interview über das schmelzende Eis der Arktis zu berichten sowie über Aufgaben und Ziele des Arktischen Rates als das führende zwischenstaatliche Forum für die Kooperation zwischen den Arktis-Anrainern und indigenen Völkern der Arktis zu sprechen. Deutschland ist heute mit Expert*innen aus Wissenschaft und Umweltpolitik in allen Arbeitsgruppen des Rates vertreten und trägt zu etlichen Aktivitäten bei.

Die vom Arktischen Rat verfassten Zustandsberichte und Handlungsempfehlungen haben zu einer Vielzahl von Maßnahmen zum Schutz und zur nachhaltigen Entwicklung der Arktis geführt. Aktuell pausieren alle Arbeitsgruppen des Arktischen Rates aufgrund des russischen Angriffs auf die Ukraine.

Sonnenschein und Eis haben zwei Seiten: Im Konzert feiern Mellow Mark und das Publikum den Sommer mit Eis und Liebe. Im Interview machen Wissenschaftler*innen darauf aufmerksam, wie fragil Eis unter der Sonne ist.

Eintritt frei / Um einen freiwilligen Austritt wird gebeten.

www.mellowmark.de
https://www.arctic-office.de/

Der INTERNATIONAL TUESDAY ist ein Kooperationsprojekt von den Vereinen proWissen Potsdam, Neues Potsdamer Toleranzedikt und der Potsdamer Bürgerstiftung und ist ein Treffpunkt für alle: Sich kennenlernen, austauschen, vernetzen, Kultur und Wissenschaft genießen und die Vielfalt der Potsdamer Stadtgesellschaft erleben für Internationals und Locals, zwei Stunden mit einem vielseitigen, selbstgestalteten Programm mit Open-Mic, Bühne, Kurzvorträgen, Musik, Gedichten, Interviews und mehr.

Weitere Informationen unter: www.international-tuesday.de

26.07.2022 | 18:00 – 20:00 Uhr
International Tuesday | Musik und Wissenschaft erleben
Inselbühne Potsdam
Eintritt frei | um freiwillige Spenden wird gebeten

Andrea Jacob
Projektmanagement
Verwaltung Stiftung Potsdam Research Network
____________________
proWissen Potsdam e.V.
Wissenschaftsetage im Bildungsforum
Am Kanal 47
14467 Potsdam

Tel: 0331-977 4592
Fax: 0331-977 4579
E-Mail: jacob@prowissen-potsdam.de
www.wis-potsdam.de

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL