Kinderatlas mit umfangreichen Reise- und Erlebnishinweisen für Familien mit Emys ausgezeichnet

Information 23/2014

„Deutschland - Umwelt - Tiere - Kinderatlas“ ist mit der Emys, dem monatlichen Sachbuchpreis für die besten Titel aus der Kinder- und Jugendliteratur, ausgezeichnet worden.

Wenn man sich vom überladenen Umschlagcover mit der – auf den ersten Blick – gewöhnungsbedürftigen Petronella nicht abschrecken lässt, findet man einen Kinderatlas, der seinesgleichen sucht. Hier wird der Informationsanspruch an einen klassischen Atlas mit umfangreichen Reise- und Erlebnishinweisen für Familien mit Kindern verbunden.

Der Kinderatlas überzeugt durch didaktisch aufbereitetes Wissen über Zusammenhänge von Natur und Umwelt sowie eine klare Seitenstruktur. Die neugierige Forscherin Petronella ist integriert in das jeweilige Thema und hat interessante Tipps und Meinungen. Es gibt hervorgehobene kartographische Darstellungen nationaler Naturlandschaften, Ausflugstipps, Wissenswertes über Natur und Tiere. Kinder haben außerdem die Möglichkeit, über „grüne“ Ausflugsziele mitzuentscheiden. Bahnkarten werden hervorgehoben und Fahrtziele in Schutzgebieten detailliert beschrieben. Die Autoren erklären, wie man eine Karte liest oder einen Kompass benutzt. Der Atlas eignet sich daher hervorragend zur Reisevorbereitung, ist aber auch ohne direkten Urlaubsbezug überaus lesenswert.

Der Kinderatlas ist in Zusammenarbeit mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und Fahrtziel Natur - einer Kooperation von BUND, NABU, VCD und Deutscher Bahn entstanden.

Petronella Glückschuh : Deutschland - Umwelt - Tiere - Kinderatlas. Glückschuh Verl., 2013, 256 S. ISBN 978-3943030143. Für Kinder ab 6 J.

Emys: Ausgezeichnet werden mit der Emys besondere, fachlich kompetente und ansprechend aufbereitete Sachbücher für Kinder oder Jugendliche ab 6 Jahren. Die Emys ist von der Illustratorin Regina Kehn gestaltet. Die Preisträger erhalten jeweils ein in limitierter Auflage gedrucktes und signiertes Exemplar des Bildes.

Weitere Informationen zum Sachbuchpreis Emys finden Sie unter: www.emys-buchpreis.de. Wenn Sie darüber hinaus gehende Fragen zur Emys haben, wenden Sie sich bitte an die Projektkoordinatorin Dr. Ulrike Clausen, clausen@prowissen-potsdam.de

Pressekontakt
Dr. Susanne Mildner
Projektmanagement & Pressearbeit
WIS im Bildungsforum
Am Kanal 47
14467 Potsdam
E-Mail: mildner@prowissen-potsdam.de
Tel: 0331 - 977-4592

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL