„Wie leben Jung und Alt in Zukunft unter einem Dach?“

15. Jun. 2019 - 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Samstag | 15.06.2019 |11:00 – 12:00 Uhr

Potsdamer Köpfe in der WIS

Wie werden Generationen zukünftig zusammenleben? Unsere Lebenserwartung steigt, gleichzeitig werden weniger Kinder geboren. Zusammen mit Bewohnerinnen und Bewohnern von Plattenbausiedlungen und bestehenden Wohnprojekten suchen wir an der Fachhochschule Potsdam Antworten auf die Herausforderungen des sozialen Wandels.

Im Vortrag gibt Prof. Dr. Stefan Thomas, Empirische Sozialforschung und Soziale Arbeit an der Fachhochschule Potsdam Einblick in das Forschungsprojekt „Mehrgenerationenwohnen in der Platte“ und geht der Frage nach, ob das Zusammenleben verschiedener Generationen unter einem Dach eine Alternative zu traditionellen Familien- und Lebensformen darstellen kann.

Parallel findet ein kostenloses Vorleseprogramm für Kinder in der Kinderwelt der SLB statt.

Foto: © Andrea Hansen

Samstag | 15.06.2019 |11:00 – 12:00 Uhr

Referent: Prof. Dr. Stefan Thomas, FH Potsdam

Eintritt: 5,00 € | Schüler und Studierende frei

WIS | 4. OG | Raum Süring

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL