Pandemie und Gendermedizin: Prävention und Gesundheitsförderung neu gedacht

16. Sep. 2021 - 17:00 Uhr bis 18. Sep. 2021 - 12:30 Uhr

Internationale Tagung

„Pandemie und Gendermedizin: Prävention und Gesundheitsförderung neu gedacht“,
des Netzwerks „Gendermedizin & Öffentlichkeit“ der G3-Arbeitsgemeinschaft für moderne Medizin e.V. , der Universität Greifswald und weiterer Partner
- auch mit Referent/innen aus Berlin, Potsdam, Brandenburg

16. bis 18. September 2021 am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald
Anmeldung, Programm und weitere aktuelle Informationen: www.gendermed-congress.com
Die Veranstaltung findet im Hybridformat statt. Die Teilnahme ist von der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern mit 14 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Was lernen wir aus der Pandemie? Für die Wissenschaft, die Arbeit in den Arztpraxen und Kliniken, für das Gesundheitssystem und die Gesellschaft? Und – nicht zuletzt – für eine geschlechtersensible Medizin? Antworten darauf finden Sie bei unserer internationalen Tagung ­– mit spannenden Vorträgen und Diskussionen, Teilnehmern aus verschiedenen Ländern. Sie sind herzlich eingeladen!

JETZT ANMELDEN!

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL