Pilgern wie Hape Kerkeling

08. Aug. 2018 - 12:30 Uhr bis 13:15 Uhr

Lunchpaket

Kultur am Mittag:

Der Weg zu sich selbst führt über Asphaltstraßen, Sand- und Schotterpisten sowie steile Geröllwege. Schon zweimal hat Karl-Heinz Konrad es dem Komiker Hape Kerkeling gleich getan und ist den rund 800 Kilometer langen Jakobsweg von einem Dorf in den französischen Pyrenäen bis zum Wallfahrtsort Santiago de Compostela in

Spanien gegangen. 2012 und 2016 nahm er seinen Rucksack und überwand nicht nur seinen „inneren Schweinehund“, sondern auch bis zu 1.400 Meter hohe Pässe. Anhand eindrucksvoller Fotografien berichtet er von seiner Vorbereitung, während der er mit 12 Kilogramm Scheingepäck sein Dorf im Havelland umrundete, seinen Erlebnissen beim Pilgern und der Wirkung, die der Pilgerweg bis heute auf ihn hat: „Der Weg lässt einen nicht los.“

Karl-Heinz Konrad, Diplom-Ingenieur und Freizeitsportler aus Falkenrehde

SLB | EG | Veranstaltungssaal

Eintritt: 5,00 Euro, inklusive Imbiss

Um Pünktlichkeit wird gebeten.

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL