Pressegespräch des diesjährigen Potsdamer Tages der Wissenschaften

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich zum Pressegespräch des diesjährigen Potsdamer Tages der Wissenschaften auf dem

Gelände des Leibniz-Instituts

für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

im Foyer des Gebäude Z (Circle),

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam OT Bornim

am 3. Mai 2022 um 11:00 - 11: 50 Uhr einladen.

Als Gesprächspartner sind anwesend und stehen für Ihre Fragen bereit:

  • Mike Schubert, Oberbürgermeister und Vorsitzender des Vereins proWissen Potsdam e.V.
  • Prof. Barbara Sturm, Wissenschaftliche Direktorin des Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB)
  • Dr.-Ing. Joachim Venus, Programmkoordinator "Stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse" am Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB)
  • Dr. Simone Leinkauf, Geschäftsführerin proWissen Potsdam e.V.

In kurzen Beiträgen sprechen Prof. Barbara Sturm zu resilienten Agrar- und Ernährungssystemen – Technologien und Prozesse für den Bioökonomie Standort Brandenburg und Oberbürgermeister Mike Schubert über die Bedeutung von Forschung und des Potsdamer Tages der Wissenschaften für die Region.

Die Moderation und Begrüßung übernimmt Dr. Simone Leinkauf.

Darüber hinaus wird es eine kleine Führung über das Gelände des Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie geben, bei der Ihnen aus dem breit gefächerten Programm des 9. Potsdamer Tages der Wissenschaften die Teilnehmer und das Programm von Dr. Simone Leinkauf (proWissen Potsdam e.V.) und Dr.-Ing. Joachim Venus (ATB) vorgestellt werden.

Wir freuen uns darauf, Sie zum Pressegespräch begrüßen zu dürfen und bitten um eine kurze Rückmeldung bzgl. Ihrer Teilnahme.

Mit freundlichem Gruß

Florian Gerstmann
Dipl.-Ing. Biotechnologie
Projektmanagement

proWissen Potsdam e.V.
Am Kanal 47, im Bildungsforum
14467 Potsdam
Tel.: (0331) 977 4596
Fax: (0331) 977 4579

gerstmann@prowissen-potsdam.de

www.wis-potsdam.de

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL