Schlaganfall – was nun?

Information 15/2022
Reihenweise Gesundheit als Online-Vortrag und Präsenz-Veranstaltung

Foto: © Pixabay

In Deutschland erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall, am häufigsten durch plötzlichen Verschluss eines Blutgefäßes. In der Vortragsreihe „Reihenweise Gesundheit“ erläutert Dr. Olaf Hoffmann, Chefarzt der neurologischen Klinik am Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam, am Samstag, den 23.04.20222 um 11:00 Uhr, was bei einem Schlaganfall im menschlichen Körper passiert und mit welchen Schritten nach dem Auftreten Leben gerettet werden können. In den ersten Stunden nach einem Schlaganfall kann versucht werden, die Durchblutung wieder herzustellen, um bleibende Schäden zu verhindern. Dazu müssen die Zeichen eines Schlaganfalls erkannt und die Rettungskette unverzüglich in Gang gesetzt werden. Im Mittelpunkt der monatlich stattfindenden Veranstaltung steht die Vorstellung der Arbeit einer Schlaganfall-Spezialeinheit (Stroke Unit). Daneben erläutert und diskutiert Dr. Hoffmann, wie den Folgen eines Schlaganfalls und dem Risiko erneuter Schlaganfälle begegnet werden kann. Im Anschluss an den Vortrag können Fragen an den Dozenten gestellt werden.

Dr. Olaf Hoffmann erhielt seine Facharztausbildung und Zusatzweiterbildung in neurologischer Intensivmedizin an der Charité. Seit 2009 ist er Chefarzt der neurologischen Klinik am Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam. Neben dem Schlaganfall beschäftigt sich sein Fachgebiet mit der spezialisierten Diagnostik und Therapie aller Erkrankungen des Nervensystems. Dabei gilt das besondere Interesse von Dr. Hoffmann u.a. Autoimmunerkrankungen wie der Multiplen Sklerose sowie den Erkrankungen von Nerven und Muskeln.

Die Vortragsreihe „Reihenweise Gesundheit“ ist eine Kooperationsveranstaltung von proWissen Potsdam und dem St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci und findet mehrmals im Jahr statt. Dabei vermitteln Expertinnen und Experten Informatives und Wissenswertes u.a. zu den Themen „Ernährungstrends im Wandel der Zeit“ oder „Moderne Altersmedizin“.

23.04.2022 | 11:00 – 12:00 Uhr
Der Vortrag findet voraussichtlich vor Ort in der WIS sowie online via ZOOM statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@prowissenpotsdam.de oder telefonisch 0331 9774589
Weitere Infos unter: www.wis-potsdam.de

Kontakt und Medieninformation:
Florian Gerstmann

Projektmanagement | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
proWissen Potsdam e.V.
Am Kanal 47, im Bildungsforum
14467 Potsdam
Tel.: (0331) 977 4596
E-Mail: gerstmann@prowissen-potsdam.de

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL