Stereotypen, Klischees, Feindbilder & Co 

14. Nov. 2020 - 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Potsdamer Köpfe

In unserer Kultur gibt es eine Vielfalt an traditionellen Figuren, die bestimmen, wie wir unsere Mitmenschen wahrnehmen, nationale und ethnische (soziale) Stereotypen, Berufsstereotypen, Geschlechterstereotypen oder aber die in jeder Kultur einsetzbare Figur des Barbaren. Sie alle basieren auf Konzepten, die unser Verhalten beeinflussen.

Jeder von uns kann Gegenstand einer Stereotypisierung werden und leidet darunter. Der Vortrag skizziert die Entstehung und Notwendigkeit von Stereotypen, ihre Beharrlichkeit und vor allem die mit ihnen verbundenen Gefahren, wenn aus ihnen Feindbilder werden.

Dozentin: Prof. Dr. Marie Schröer

Juniorprofessorin für Kultursemiotik und Kulturen romanischer Länder, Universität Potsdam

Foto: privat

Anmeldung unter: altenhoener@prowissen-potsdam.de

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL