Veranstaltungen Stiftung Garnisonkirche Potsdam 2/2020

12. Aug. 2020 - 19:00 Uhr bis 14. Nov. 2020 - 18:00 Uhr

Wann: 12.08.2020, 19:00 Uhr

Wo: Temporäre Nagelkreuzkapelle an der Baustelle des Garnisonkirchturmes, Breite Str. 7, 14467 Potsdam

Was: Vortrag zum „Potsdamer Infanterieregiment 9 im Dritten Reich – Mitmachen und Widerstand“ von PD Dr. Ekkehard Klausa


Wann: 01.09.2020, 17:00 Uhr

Wo: Platz der Einheit, Nähe Deserteursdenkmal

Was: Gebet der Religionen: Anlässlich des Weltfriedenstages beten Juden, Christen, Muslime, Buddhisten und Bahá’í gemeinsam für den Frieden. Pfrn. Cornelia Radeke-Engst und Sup.in Angelika Zädow. Trommel: Marcell Pilz, Saxophon: Friedhelm Wizisla


Wann: 05.09.2020, 18:00 Uhr

Wo: Temporäre Nagelkreuzkapelle an der Baustelle des Garnisonkirchturmes, Breite Str. 7, 14467 Potsdam

Was: Sonntagsauftakt und Bügerkanzel "Gerechtigkeit - Ein Phantom?" mit Wolfgang Thierse, Präsident des Deutschen Bundestages a.D.


Wann: 9. September 2020 um 19 h
Literatur und Gespräch*:
Die ehem. DDR-Spitzensportlerin Ines Geipel aus ihrem Buch „Umkämpfte Zone“ und im Gespräch mit Bischof a.D. Wolfgang Huber über Geschichtsklitterung in der DDR bis zu den gesellschaftlichen Brüchen nach der Deutschen Einheit
WO
Industrie- und Handelskammer (IHK), Breite Straße 1 a-c 14467 Potsdam


Wann: 01.09.2020, 18:00 Uhr

Wo: Temporäre Nagelkreuzkapelle an der Baustelle des Garnisonkirchturmes, Breite Str. 7, 14467 Potsdam

Was: Sonntagsauftakt und Bügerkanzel "Gerechtigkeit - Ein Phantom?" mit Dr. Sigurd I. Rink, Militärbischof a.


Wann: 17.09.2020, 18:00 Uhr

Wo: Temporäre Nagelkreuzkapelle an der Baustelle des Garnisonkirchturmes, Breite Str. 7, 14467 Potsdam

Was: In der Reihe Potsdamer Gespräche: Prof. Dr. Arnold Bartetzky zu „Kirchenabrisse in der DDR - Motive, Umstände Fragen“ in Kooperation mit ZZF


WANN: 28. September 2020 um 12.30 h

WAS Dialogforum* „Ost und West: (k)eine Einheit?“ mit Schülern aus Berlin und Potsdam sowie

Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst gemeinsam mit dem Journalisten Nikolaus Blome.

Wie sieht die Lebenswirklichkeit Jugendlicher an der Schnittstelle Ost/West aus? Welche familiären

Prägungen spielen eine Rolle? Was bedeutet Freiheit heute? Wo stehen wir 30 Jahre nach der Wiedervereinigung?

WO: Industrie- und Handelskammer (IHK), Breite Straße 1 a-c 14467 Potsdam


WANN 2.- 4. Oktober 2020

WAS -Blickwinkel Potsdam_1 - 35 Künstler präsentieren ihre Werke im Rohbau des Garnisonkirchturmes. Schirmherrschaft Kulturministerin des Landes Brandenburg, Dr. Manja Schüle

mehr unter www.blickwinkel-potsdam.de

-Präsentation der Schülerworkshops zu 30 Jahre Deutsche Einheit*, Podiumsgespräche, Jazz & Spirit open air mehr unter www.garnisonkirche-potsdam.de

WO An der Baustelle des Garnisonkirchturms / Nagelkreuzkapelle, Breite Straße 7 14467 Potsdam

*Anmeldungen erforderlich unter assistenz-pfarramt@garnisonkirche-potsdam.de


Wann: 05.10.2020, 16:30 Uhr

Wo: Treffpunkt: Zeppelinstraße/ Ecke Auf dem Kiewitt, 14467 Potsdam

Was: Adam und Eva in Potsdam?
Ein Stadtspaziergang mit dem Kunsthistoriker Dirk Schermer
und der Historikerin Dr. Anke Silomon zu den einprägsamen DDR-Wandmosaiken „Adam und Eva“ von Peter Rohn und „Der Mensch bezwingt den Kosmos“ von Fritz Eisel. Wie sind Fortschritts- und Ideologieglaube im Sozialismus mit christlicher Thematik vereinbar, und welche Rolle spielte die Deutungshoheit derAuftraggeber?


Wann: 04.11.2020, 18:00 Uhr

Wo: Temporäre Nagelkreuzkapelle an der Baustelle des Garnisonkirchturmes, Breite Str. 7, 14467 Potsdam

Was: Sonntagsauftakt und Bügerkanzel "Gerechtigkeit - Ein Phantom?" mit Mike Schubert, Oberbürgermeister von Potsdam

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL