Verlag Klett Kinderbuch mit dem Jahres-EMYS 2018 ausgezeichnet

Information 17/2019

Der EMYS-Jahrespreis 2018 für Sachbücher der Kinder- und Jugendliteratur geht in diesem Jahr an den Klett Kinderbuch Verlag für das Buch „Im Gefängnis – Ein Kinderbuch über das Leben hinter Gittern“ von Monika Osberghaus und Thomas Engelhardt.
Wie bereits in den vorangegangenen Jahren fiel es der EMYS-Jury nicht leicht, aus den zwölf prämierten Monatstiteln einen Jahres-Preisträger zu küren. Letztendlich setzte sich das sehr sensible und gut durchdachte Buch bei der Jury durch, das einen Einblick in das Leben einer Familie gibt, die mit dem Schicksalsschlag lebt, dass der Vater inhaftiert ist.

Was geschieht mit den Menschen hinter Gittern und mit der Familie, die draußen damit leben muss?
Das Buch erzählt vom Alltag in Haft und vom Leben danach: Was gibt es dort zu essen? Wer arbeitet dort? Wie sieht eine Gefängniszelle aus und was machen die Häftlinge den ganzen Tag? Wie fühlt man sich nach der Entlassung?

„Im Gefängnis – Ein Kinderbuch über das Leben hinter Gittern“ ist ein rundum gelungenes und wichtiges Sachbuch zu einem ganz außergewöhnlichen Thema und als einfühlsame Geschichte der achtjährigen Sina aufgebaut. Wunderbar ergänzt wird der Text mit lebhaften Illustrationen von Susann Hesselbarth. Die Bilder vermitteln einen Eindruck jenseits der gängigen Klischees.
„Auch für alle anderen, die etwas über diesen negativ besetzten Ort ‚Gefängnis‘ erfahren wollen, ist unser EMYS-Jahrespreisträger ein beeindruckend ehrliches und direktes Buch. Man fühlt mit der Familie mit und kann gut nachvollziehen, dass der Gefängnisaufenthalt eines Familienmitgliedes keine leichte Zeit ist“, so Marion Mattekat, Direktorin der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, bei der Preisverleihung auf der Leipziger Buchmesse.
Ausgezeichnet werden mit dem EMYS-Sachbuchpreis besondere, fachlich kompetente und ansprechend aufbereitete Sachbücher für Kinder oder Jugendliche ab 6 Jahren. Die Preisträger erhalten jeweils ein in limitierter Auflage gedrucktes und signiertes Exemplar einer EMYS-Illustration, gestaltet von der Künstlerin Regina Kehn.

Der EMYS-Sachbuchpreis für Titel der Kinder- und Jugendliteratur ist ein Kooperationsprojekt der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V., der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, proWissen Potsdam e.V., PotsKids! und GEOlino.


Illustration © Regina Kehn
Cover © Klett Kinderbuch Verlag

Pressekontakt | proWissen Potsdam e.V.
Andrea Jacob
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
WIS im Bildungsforum
Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Tel.: (0331) 977 4592
Fax: (0331) 977 4579

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL