Warum messen wir Luftqualität auf dem Fahrrad?

Information 33/2019
Potsdamer Köpfe in der Wissenschaftsetage

Am Samstag, den 25. Mai um 11:00 Uhr, ist Kristina Steinmar, Wissenschaftliche Referentin des Wissenschaftlichen Direktors am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS), als Potsdamer Kopf zu Gast in der Wissenschaftsetage im Bildungsforum und gibt Antworten auf die Frage: „Warum messen wir Luftqualität auf dem Fahrrad?“

Wie unterscheiden sich Luftschadstoffe innerhalb einer Stadt und was bedeuten diese Unterschiede für unsere Gesundheit und für die Stadtplanung? Mit neuen Messtechniken untersucht das IASS kleine Schwankungen in der Luftqualität unterwegs auf dem Fahrrad. So können die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Veränderungen der Luftschadstoffe verfolgen: von stark befahrenen Straßen über Wohngebiete bis hin zu Parks und Wäldern. Im Vortrag gibt Frau Steinmar Einblick in ein laufendes Forschungsprojekt zur Luftqualität in Berlin.

Kristina Steinmar studierte Geoökologie an der Universität Potsdam mit Schwerpunkt auf öko-hydrologische Modellierung in Trockengebieten und Landschaftsmanagement. Seit Oktober 2017 arbeitet sie als wissenschaftliche Referentin des Direktors Prof. Mark Lawrence.

Das Vortragsthema ist eines von 20 Forschungsprojekten, die aktuell in der Open-Air-Ausstellung „WISSENSCHAFT IM ZENTRUM“, am Bauzaun in der Friedrich-Ebert-Straße, zu sehen sind.

In der Vortragsreihe Potsdamer Köpfe in der Wissenschaftsetage erfahren die Gäste Aktuelles und Spannendes aus Wissenschaft und Forschung und schauen den Expertinnen und Experten aller Disziplinen bei ihrer Arbeit über die Schulter.

| 25.05.2019 | 11:00 – 12:00 Uhr
| Kristina Steinmar, IASS
| Wissenschaftsetage | 4. OG, Raum Volmer
| Eintritt: 5,00 Euro | Schüler und Studierende frei
| Parallel findet ein kostenloses Vorleseprogramm in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam statt.

Pressekontakt | proWissen Potsdam e.V.
Andrea Jacob
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
WIS im Bildungsforum
Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Tel.: (0331) 977 4592
Fax: (0331) 977 4579

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL