„Der Wurm, mein bester Freund“ mit dem Jahres-EMYS 2015 ausgezeichnet

Information 11/2016

Der EMYS-Jahrespreis 2015 für Sachbücher der Kinder- und Jugendliteratur geht in diesem Jahr an den Haupt Verlag für das Buch „Der Wurm, mein bester Freund“ von Ben Raskin. Spielerisch und unterhaltsam führt der Autor in die Welt des Kompostierens ein und erklärt kindgerecht, warum der Regenwurm der beste Freund des Gärtners ist.

Foto: Ulrike Plessow,BUCH CONTACT und Marion Mattekat, Direktorin SLB Potsdam

„Diese Vielfältigkeit an Wissen und die tollen Mitmach-Elemente zum Herausnehmen machen dieses Buch einmalig und es wird von der Jury zurecht mit dem EMYS-Jahrespreis 2015 ausgezeichnet“, so Marion Mattekat, Direktorin der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, bei der Preisverleihung.

„Der Wurm, mein bester Freund“ gibt dem Leser u.a. Anleitungen zur genauen Wurmbestimmung mit an die Hand und informiert darüber, in welchen Bodenschichten die unterschiedlichen Würmer vorkommen. Wissenschaftliche Fachbegriffe erklärt Ben Raskin kindergerecht, aber detailgenau. Darüber hinaus beschreibt der Autor, wie man sich seinen eigenen Komposthaufen selbst bauen kann und welche Substanzen kompostierbar sind. Das 48 Seiten umfassende Buch überrascht nicht nur mit Experimenten, Stickern und heraustrennbaren Spielfeldern, sondern auch mit einer sehr gründlichen Vermittlung von Grundkenntnissen, wie zum Beispiel der Bodenstruktur, dem Kreislauf des Lebens oder auch der am Kompost beteiligten Wurmarten, Pilze und Mikroorganismen wie Bakterien, Protozoen und Archaeen.

Auch in diesem Jahr fand die Auszeichnung des Jahres-EMYS 2015 und der Monats-Preisträger auf der Leipziger Buchmesse im Lese-Treff statt. Vertreter zahlreicher Kinder- und Jugendbuchverlage sowie interessierte Messebesucher verfolgten live die Preisverleihung. Dr. Simone Leinkauf, Geschäftsführerin des Vereins proWissen Potsdam und Sprecherin des EMYS-Sachbuchpreises moderierte die Veranstaltung.

Ausgezeichnet werden mit dem EMYS-Sachbuchpreis besondere, fachlich kompetente und ansprechend aufbereitete Sachbücher für Kinder oder Jugendliche ab 6 Jahren. Die Preisträger erhalten jeweils ein in limitierter Auflage gedrucktes und signiertes Exemplar einer EMYS-Illustration, gestaltet von der Künstlerin Regina Kehn.

Der EMYS-Sachbuchpreis für Titel der Kinder- und Jugendliteratur ist ein Kooperationsprojekt der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V., der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, proWissen Potsdam e.V., PotsKids und GEOlino.

Pressekontakt | proWissen Potsdam e.V.
Andrea Jacob
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
WIS im Bildungsforum
Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Tel.: (0331) 977 4592
Fax: (0331) 977 4579
jacob@prowissen-potsdam.de

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL