„Ruhm und Ehre für den König“ – Leben, Adel und Ambitionen in der preußischen Armee

auf Nachfrage
Typ: 
Angebote für Schüler
Klassenstufe: 
7. - 8. Klasse
Schulfächer: 
Geschichte
Themengebiete: 
Geschichte
Angebots-Formate: 
Seminar / Workshop

Potsdam war im 18. und 19. Jahrhundert stark durch das Militär geprägt. Vom einfachen armen Soldaten bis zum hochrangigen Militär aus Gesellschaft und Adel war in Potsdam alles vertreten. Dabei war die einstige Garnisonstadt oft lange Zeit die Heimat für die vielen Soldaten und Offiziere, die meist von weither kamen und nicht immer ganz freiwillig hier ihren Dienst antraten.
Anhand von Briefen eines Lehrers im Militärwaisenhaus wird untersucht, unter welchen Bedingungen die ärmsten Kinder der Gesellschaft (am Beispiel der Bewohner des Großen Militärwaisenhauses) aufwachsen mussten. Anschließend werden die „Forschungsergebnisse“ aus den einzelnen Arbeitsgruppen den Mitschülern kurz erzählt. Die Arbeitsmaterialien sind in ihrem Schwierigkeitsgrad an den jeweiligen Entwicklungs- und Bildungsstand der Schülerinnen und Schüler angepasst.

Dauer: 90 min

Kosten: 
3,00 € p.P.
Adresse / Veranstaltungsort: 
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Am Alten Markt 9
14467 Potsdam

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Sind Sie neugierig auf die Geschichte(n)unserer Stadt? Dann besuchen Sie die ständige Ausstellung "Potsdam. Eine Stadt macht Geschichte" des Potsdam Museums.
QR-Code - URL