Schülerakademien in der Wissenschaftsetage

Typ: 
Angebote für Schüler
auf Nachfrage
Klassenstufe: 
5. - 6. Klasse
7. - 8. Klasse
9. - 10. Klasse
11. - 13. Klasse
Schulfächer: 
Astronomie
Deutsch
Geschichte
Gesellschaftswissenschaften
LER & Religion & Philosophie
Naturwissenschaften
Politische Bildung
Sachunterricht
Angebots-Formate: 
Seminar / Workshop

Schülerakademie

Die Schülerakademie nutzt die Wissenschaftsetage als ‚Ort des Wissens aus erster Hand‘. Die etwa zweistündige Veranstaltung speziell für Schülerinnen und Schüler präsentiert sich - je nach Thema - als interaktiver Vortrag, Workshop oder Seminar. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, in einem geschützten Raum in lockerer Atmosphäre Fragen zu stellen. Sie erhalten wissenschaftliche Antworten aus erster Hand, können Ideen und Anregungen, aber auch konkrete Lerninhalte mitnehmen.

Die vielfältigen und fächerübergreifenden Workshop-Angebote richten sich sowohl an die Grundschulen (5. und 6.Klasse), wie auch an die weiterführenden Schulen bis hin zum Abitur. Somit gewinnen Kinder und Jugendliche frühzeitig den Zugang zur Wissenschaft und Forschung, haben die Möglichkeit, die Experten der wissenschaftlichen Einrichtungen in und um Potsdam vor Ort zu befragen und gemeinsam mit ihnen Experimente durchzuführen oder themenspezifische Sachverhalte zu analysieren und diskutieren.

Mit dem Format der Schülerakademie stehen die Schülerinnen und Schüler auf Augenhöhe mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Ihr Entdecker- und Forscherdrang wird gefördert. Dadurch wird nicht nur ein großer Beitrag für den wissenschaftlichen Nachwuchs im Land Brandenburg geleistet, sondern auch der Dialog zwischen Schulen und wissenschaftlichen Einrichtungen angeregt.

Die Zielgruppe wird über die Ansprache der Schulen erreicht. Die Organisation, Koordination und Öffentlichkeitsarbeit übernimmt proWissen Potsdam e.V.

Beispielthemen/Titel:

  • Klimaforschung in der Arktis - eiskalt, schneeweiß, bärenstark?
  • Nachhaltigkeit, Klimawandel und Umwelt – Das luftige Klassenzimmer
  • Die Jahrhundert-Entdeckung: Experimente und Beobachtungen mit Lasern und Photonen
  • Stoppt Hass-Propaganda bei Facebook & Co. – I don’t care? I don’t share!
  • Jeans in der DDR
  • Kafkas Leben und Werk – Eine Einführung
  • Wir haben Rechte – Eine Einführungsveranstaltung zum Thema Kinderrechte

Allen Akademien gleich ist der Anspruch, ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten. Wissenschaft einfach, klar und verständlich zu vermitteln und die Schüler am Workshop aktiv teilhaben zu lassen (Experimente, Versuche, Beobachtungen, Debatten/Diskussionen, Lesungen, Wissenschafts-Rallye, Interviews, Exkursionen etc..).

Die Termine werden in Absprache mit den Referenten koordiniert.
In der Regel finden die Workshops in der Zeit 9-11 Uhr und/oder 11-13 Uhr statt.
Eintritt pro Schüler 3,00€/2,50€ für Mitgliedsschulen.

Kontakt:

Andrea Jacob
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
proWissen Potsdam e.V.

Am Kanal 47, im Bildungsforum
14467 Potsdam

Tel.: (0331) 977 4592
Fax: (0331) 977 4579

jacob@prowissen-potsdam.de

Kosten: 
Eintritt pro Schüler: 3,00 Euro, Mitgliedsschulen proWissen: 2,50 Euro
Adresse / Veranstaltungsort: 
Bildungsforum Potsdam
Am Kanal 47
Wissenschaftsetage 4.OG
14467 Potsdam

proWissen Potsdam e.V.

ProWissen Potsdam e.V. hat ein dynamisches und vielfältiges Programm von einmaligen Aktionen über langfristige Projekte bis hin zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen rund um das Thema …
QR-Code - URL