Thema 1 „Nachhaltigkeit“

Wie können Pflanzenerträge verbessert werden?
Max-Plack-Institut für molekulare Pflanzenphysiologie
Das Projekt beschäftigt sich mit dem Nahrungsmittelbedarf einer wachsenden Weltbevölkerung und erforscht u. a. die effektive Fotosynthese bestimmter Nutzpflanzen, mit dem Ziel Ernteerträge zu verbessern.

Wie wird aus Pflanzenabfall Arznei?
Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung
Thema des Projektes: Herstellung eines preisgünstigen Impfstoffs aus dem Pflanzenabfall des Beifuß. Ziel: größere Mengen des Impfstoff kostengünstig herstellen, auch und vor allem für Menschen in den ärmsten Regionen der Welt.

Teilen wir zukünftig Wohnung und Auto?
Fachhochschule Potsdam
Die Zukunftsthemen gemeinschaftliches Wohnen und geteilte Mobilität anschaulich erläutert, anhand konkreter Beispiele aus Berlin (Bauprojekt Spreefeld) und Potsdam (Bornstedter Feld).


Warum ist es wichtig, die Luft zu schützen?
Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung
Luftqualität als weltweites Thema und lokale Aufgabe in Potsdam. Eine Weltkarte zeigt die weltweite Zahl der Todesfälle durch Feinstaub und troposphärische Luftverschmutzung. Eine Bildschirmpräsentation zeigt aktuelle Werte zur Potsdamer Luftqualität von der Messstation an der Großbeerenstraße.

Info-Broschüre 1: PDF icon hier klicken

QR-Code - URL