Versuchstechniker*in (m/w/d)

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e. V. (ATB) ist Pionier und Treiber der Bioökonomie-forschung. Wir schaffen wissenschaftliche Grundlagen für die Transformation von Agrar-, Lebensmittel-, Industrie- und Energiesystemen in eine umfassende biobasierte Kreislaufwirtschaft.
Wir entwickeln und integrieren Technik, Verfahren und Managementstrategien im Sinne konvergierender Technologien, um hochdiverse bioökonomische Produktionssysteme intelligent zu vernetzen und wissensbasiert, adaptiv und weitgehend automatisiert zu steuern.
Wir forschen im Dialog mit der Gesellschaft – erkenntnismotiviert und anwendungsinspiriert.
Für das EU-Forschungsprojekt „BIOMAC: Biobased Nanomaterials and Polymer Nanocomposites for the European Circular Bioeconomy“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Versuchstechniker*in (m/w/d)

Das vorliegende Projekt zielt auf die Verwendung lignocelluloseartiger Roh- und Reststoffe für die fermentative Gewinnung von organischen Säuren. Es sollen geeignete Mikroorganismen selektiert und getestet werden, um im Anschluss an verschiedene Vorbehandlungs- und Aufschlussmethoden eine verbesserte Substratausnutzung sowie eine höhere Effizienz des gesamten Bioprozesses zu erreichen.

Ihr Aufgabengebiet
 Vorbereitung und Durchführung von Fermentations-Versuchen unter Labor- und Technikumsbedingungen
 Erheben von verschiedensten chemischen, physikalischen und biologischen Versuchsdaten mittels etablierter Messtechnik
 Datenauswertung unter Anwendung verschiedener Software wie z.B. Tabellenkalkulation, Statistiksoftware
 Dokumentation der Versuchsplanungen, –durchführungen und Auswertungen entsprechend GWP
 Mitwirkung bei Betrieb und Erhalt der Forschungsinfrastruktur der Pilotanlage Milchsäure inkl. Wartung, Problemerkennung und –lösung

Ihr Qualifikationsprofil
 Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Biotechnologie, chemische Verfahrenstechnik oder vergleichbare technische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
 Umfassende Kenntnisse in der Vorbereitung und Durchführung von Bioprozessen inkl. Steriltechnik
 Kenntnisse im Betrieb von Labor- und Technikumsbioreaktoren sind wünschenswert
 Sehr gute Kenntnisse in der Tabellenkalkulation und weiteren Tools wie z.B. Gerätesoftware
 Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
 Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Engagement und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen
 Ein attraktives, forschungsstarkes und interdisziplinäres Arbeitsumfeld
 Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Wissenschaft und Praxis
 Weiterbildungsmöglichkeiten
 Familienfreundliche Arbeitsbedingungen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern
Die Vollzeit-Stelle (40 Wochenstunden) ist gemäß Projektende bis zum 31.12.2024 befristet. Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrungen bis EG 9a TV-L.
Nähere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Dr. Joachim Venus (Tel: 0331/5699-3852; E-Mail: jvenus@atb-potsdam.de) und im Internet unter www.atb-potsdam.de.
Wenn Sie sich mit Ihrer Fachkompetenz in unsere interdisziplinäre Forschung einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 14.11.2021 online über unser Bewerbungsformular zur Stellenausschreibung, Kennzahl 2021-1-2, unter https://www.atb-potsdam.de/de/karriere/offene-stellen. Nach Bewerbungsschluss eingehende Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Mit der Abgabe einer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Bewerbungsunterlagen auch im Falle einer erfolglosen Bewerbung für die Dauer von sechs Monaten aufbewahrt werden. Weitere Informationen zur Verarbeitung, Speicherung und Schutz Ihrer Daten finden Sie unter: : https://www.atb-potsdam.de/de/special/datenschutzerklaerung-fuer-den-bew....

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

Die Forschungsarbeiten des Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) zielen auf die effiziente Nutzung limitierter Ressourcen und auf die Anpassung der landwirtschaftlichen …
QR-Code - URL