Reihenweise Gesundheit | Forever young? Alt und gesund – Neues aus der Altersmedizin.

21. Mai. 2022 - 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr


Foto: ©pixabay_Mabel Amber

„Die Generation 100 plus wächst“, so formulierte es die Tagesschau. Menschen auch sehr hohen Lebensalters sind bereits gesellschaftliche Norm und haben in vielfältiger Weise Teilhabe in unserem Alltag. Man darf aber auch fragen, was sind die Bedingungsfaktoren, die das Erreichen eines so hohen Alters in besonderem Maße begünstigen? Was braucht es, um erfolgreich und gesund alt zu werden? Diesem Thema und vielen Kuriositäten rund um´s Alter widmen wir uns im Vortrag „Forever Young“.

Referent: Dr. med. Manuel Anhold, MaHM

Dr. Manuel Anhold ist seit dem 01.01.2019 Chefarzt des Evangelischen Zentrums für Altersmedizin in Potsdam. Der 45-jährige Mediziner ist Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie und mit diversen altersrelevanten Zusatzqualifikationen, wie der physikalischen Therapie und der Palliativmedizin, zudem im Gesundheitsmanagement versiert. Dr. Anhold liegen die konkrete Versorgung älterer und hochaltriger Menschen, aber auch die geriatrischen Versorgungsstrukturen sowie die Ausbildung auf diesem Gebiet besonders am Herzen.

Der Vortrag findet voraussichtlich vor Ort in der WIS sowie online via ZOOM statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter: anmeldung@prowissenpotsdam.de oder telefonisch 0331-977.4599.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem St. Josefs-Krankenhaus Potsdam.

Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci

Das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam zählt zu den wichtigsten Gesundheitsversorgern der Region. Inmitten des Unesco-Weltkultur-Erbes und den Schlössern und Gärten von Sanssouci gelegen, bieten wir …
QR-Code - URL