Vortragsreihe Reihenweise Gesundheit | „Herz unter Druck“

27. Nov. 2021 - 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Etwa ein Drittel aller Erwachsenen in Deutschland hat einen zu hohen Blutdruck, das sind ca. 20 Millionen Menschen (Robert Koch-Institut). Die Volkskrankheit Bluthochdruck ist einer der wichtigsten Risikofaktoren für Herz- und Gefäßerkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Hirnblutung, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen oder andere Erkrankungen.
Bild: © pixabay

Bluthochdruck lässt sich mit Hilfe von Medikamenten und einem gesunden Lebensstil sehr gut behandeln. Jeder sollte deshalb seinen Blutdruck kennen und ihn ab 40 regelmäßig messen oder beim Arzt messen lassen. Nach Fachinformationen rund um das Thema Bluthochdruck beantwortet Dr. Langreck gern Fragen, damit das Herz dem Druck lange Stand hält.


Foto: © K. Heymach/Alexianer

Referent: Dr. Holger Langreck, Oberarzt Kardiologie, Klinik für Innere Medizin, am St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

Der Vortrag findet sowohl in der Wissenschaftsetage im Bildungsforum als auch online statt.
Anmeldung bis Mittwoch, 24.11.2021 unter: anmeldung@prowissenpotsdam.de
oder telefonisch 0331-977.4589.
Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem St. Josefs-Krankenhaus Potsdam.

Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci

Das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam zählt zu den wichtigsten Gesundheitsversorgern der Region. Inmitten des Unesco-Weltkultur-Erbes und den Schlössern und Gärten von Sanssouci gelegen, bieten wir …
QR-Code - URL