„Was heißt hier Fettleber?“

Information 16/2019
Vortrag zu Leber und Diabetes: Welche Zusammenhänge und Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

In der Vortragsreihe „Reihenweise Gesundheit“ erläutern Ulrike Gerstmann und Nicole Neveling, St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci, am Samstag, 23.03.2019 um 11:00 Uhr, in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums unter dem Titel „Was heißt hier Fettleber“ u.a. die Schlüsselrolle und vielfältigen Aufgaben der Leber in unserem Stoffwechsel.

Viele Lebererkrankungen beginnen leise und ohne Symptome. Durch eine gute Früherkennung können diese jedoch heute besser behandelt werden und müssen nicht mehr zwangsläufig zu einer Leberzirrhose führen. Im Vortrag erfährt Neues und Wissenswertes über die Rolle des Fettgewebes bei der Entwicklung eines Diabetes mellitus und Erkrankungen, die eng damit in Verbindung stehen.

Die sogenannte Fettleber wird immer mehr zur Volkskrankheit, in den meisten Fällen spielen Genussgifte eine untergeordnete Rolle, sondern die Ernährung. Die Referentinnen diskutieren aus Sicht des Gastroenterologen und Diabetesberaters über die Fettleber als Folge eines ungünstigen Lebensstils und zeigen einfache Möglichkeiten auf, welche Therapiemöglichkeiten oder Einflüsse über den Lebensstil es geben kann. Im Anschluss stehen Ihnen die Referentinnen auch persönlich für Fragen zur Verfügung.

Die Vortragsreihe „Reihenweise Gesundheit“ ist eine Kooperationsveranstaltung von proWissen Potsdam und dem St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci und findet mehrmals im Jahr statt. Dabei vermitteln Experten Informatives und Wissenswertes u.a. zu den Themen „Ernährungstrends im Wandel der Zeit“ oder „Plastische Chirurgie – Mythos und Realität“.

| 23.03.2019 | 11:00-12:00 Uhr
| WIS I 4. OG I Raum Süring
| Ulrike Gerstmann und Nicole Neveling, St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci
| Eintritt: frei

Foto: Ulrike Gerstmann und Nicole Neveling © SJKP

Pressekontakt | proWissen Potsdam e.V.
Andrea Jacob
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
WIS im Bildungsforum
Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Tel.: (0331) 977 4592
Fax: (0331) 977 4579

Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci

Das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam zählt zu den wichtigsten Gesundheitsversorgern der Region. Inmitten des Unesco-Weltkultur-Erbes und den Schlössern und Gärten von Sanssouci gelegen, bieten wir …
QR-Code - URL