Fotograf und Pulitzer Preisträger Nick Út kommt an die Filmuniversität

Am morgigen Donnerstag zu Gast an der Filmuni:
Nick Út, Fotograf und Pulitzer Preisträger kommt nach Babelsberg und spricht vor Studierenden und Interessierten über seine Arbeit.

Nick Út wurde 1951 in Long An, Vietnam, geboren. Sein am 08. Juni 1972 aufgenommenes Foto von dem vor Napalmbomben fliehenden Mädchen Kim Phuc machte ihn international bekannt. Es wurde das Pressefoto des Jahres 1972 und veränderte die weltweite Wahrnehmung des Vietnam-Kriegs und seiner Verbrechen. Es gibt Tonbänder mit Aufnahmen des damaligen Präsident Nixon im Gespräch mit seinem Generalstabschef Haldeman, in denen der Präsident die Echtheit der Aufnahme anzweifelt. Dazu äußerte sich Nick Út später: "Wenn das Foto auch eine der eindrücklichsten Aufnahmen des zwanzigsten Jahrhunderts wurde und Präsident Nixon, als er es in den Zeitungen am 12. Juni 1972 sah, seine Echtheit infrage stellt, könnte es mich und zweifellos für viele andere nicht echter gewesen sein. Das Foto war so authentisch wie der Vietnamkrieg selbst. (…) Dieses erschreckte kleine Mädchen ist noch heute am Leben und wurde zu einem beredten Zeugnis für die Unverfälschtheit dieser Aufnahme. Dieser Moment vor dreißig Jahren war Kim Phuc. Ich werde ihn nie vergessen. In letzter Konsequenz hat er unser beider Leben verändert." Nick Út erhielt den Pulitzer Preis und 1973 den Golden Eye Award. Heute lebt er in Los Angeles.

Das Gespräch (in englischer Sprache) moderiert Veit Quack .

Wann und wo:

Donnerstag, 22. Oktober, 13 -15 Uhr im Kino 1101
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam

Wenn Sie die Filmuni-News nicht mehr erhalten möchten, senden Sie uns einfach eine E-Mail mit „please unsubscribe“ im Betreff an: aktuelles@filmuniversitaet.de.

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Filmausbildung, Filmforschung und Filmkunst auf universitärem Niveau, das wird erstmals auch in Deutschland möglich sein: Im 60sten Jahr ihres Bestehens wird die Potsdamer Hochschule für Film und …
QR-Code - URL